Funkwecker

Radiowecker

Funkwecker jetzt auswählen und bestellen! Uhren bestellen Der Alarm ist eingestellt und weckt Sie zeitgerecht. Wenn Sie befürchten, dass Sie überschlafen, weil der Alarm nicht richtig arbeitet oder zu lange läutet, wird Ihnen ein erholsamer schlafen. Sie werden immer rechtzeitig mit einem Funkwecker aufgeweckt, der sekundengenau und sicher ist. Bei dieser Verkaufsberatung erfährst du, was Funkwecker können und wie du das richtige Gerät für dich auswählst.

Grundlage eines jeden funkgesteuerten Radioweckers ist eine Quarz-Uhr, die mittels elektromagnetischen Feldern das Signal einer Funkuhr empfängt. Der Funkwecker läuft regelmässig und automatisiert mit einer Funkuhr synchron, so dass es nicht notwendig ist, den Wecker manuell aufzuziehen oder zurückzustellen. Funk-Wecker stellen die Uhr immer auf die Sekunde genau dar und schalten zwischen Sommer- und Winterzeit um.

Im Gegensatz zu einem Smart-Phone, das auch die exakte Uhr anzeigen und als Alarmuhr funken kann, ist ein Funkwecker ein reiner Funkempfänger - er selbst gibt keine Strahlung ab. Die Funkwecker sind auch ideal als Reisealarm, da die kleinen Ausführungen weniger als 10 cm in Weite, Länge und Dicke aufweisen und wesentlich weniger als 100 Gramm schwer sind.

Eine wesentliche Besonderheit der Funkwecker ist die Zeitanzeige. Zur Auswahl stehen Uhren mit analoger Skala und digitale Anzeige. Die Funkwecker mit analoger Anzeige haben ein Zifferblatt mit Zeiger. Normalerweise konzentriert sich diese Einrichtung auf die wichtigsten Aufgaben eines Radioweckers - sie zeigt die Zeit an und hat eine Weckfunktion.

Bei einigen Modellen ist eine zusätzliche (digitale) Anzeige der Temperatur im Zifferblatt eingebaut. Eine Schlummerschaltung (Snooze) ist auch bei Analoggeräten üblich, ebenso wie Leuchtzeiger und ein Leuchtzifferblatt, die das Lesen der Zeit in der Dunkeln. Der Preis solcher Funkwecker liegt zwischen ca. 25 und fast 90 ?.

Digitalfunkwecker sind in der Regel mehr als nur ein Radiowecker. Diese haben zusätzliche Funktionen, wie z. B. die Anzeige der Zeit, der Raumtemperatur, des aktuellen Datums und eines Kalenders. Mehrere Geräte haben eine Funkfunktion: Sie können mit dem Radiosender Ihrer Wahl aufwachen. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn zwei Menschen den Alarm benutzen, stehen und zu verschiedenen Uhrzeiten aufgeweckt werden wollen.

Ausführungen mit Digitalanzeige sind bereits für weniger als 10 erhältlich, das gehobene Segment beträgt rund 40 Euro. Neben der Alarmfunktion haben einige Funkwecker eine Reihe weiterer technischer Ausstattungsmerkmale. Es sind sowohl Analog- als auch Digital-Funkwecker mit selbstleuchtender Skala oder Anzeige erhältlich. Manche Analoggeräte haben auch Leuchtzeiger, die das Lesen der Zeit noch einfacher machen.

Sie können die Zeit von Ihrem Zimmer aus leicht abgelesen werden, ohne den Blick vom Polster zu nehmen. Bei vielen digitalen Funkweckern besteht die Option der doppelten Speicherung: Wenn Sie Ihren Radiowecker zusammen mit einer anderen Personen verwenden möchten, können Sie zwei verschiedene Alarmzeiten einrichten. Abhängig von der eingestellten Zeit ertönt der Alarm wieder.

Viele funkgesteuerte Weckermodelle stellen neben der Zeit auch die Zimmertemperatur, den Tag der Woche oder das Tagesdatum dar. Ob rund oder quadratisch, ob weiss oder schwarz, ob Klassiker oder ungewöhnlich - neben den optischen Eigenschaften eines Funkweckers spielen auch die optischen Gesichtspunkte eine Rolle bei der Einkaufsentscheidung. Unter den Radioweckern gibt es trotz modernster Technologie auch klassische Modelle: ein Rundzifferblatt, die Ziffern 1 bis 12 und drei oder vierzeiger - das war's.

Auch wenn einige dieser Bauteile über eine integrierte Digitalanzeige verfügen, wirken sie wie eine Analoguhr. Diese kombinieren das reizvolle Erscheinungsbild von Retro-Weckern mit der Genauigkeit von funkgesteuerten Weckern. Solch ein Alarm passt in alte Zimmern. Die klassischen Funkwecker besticht durch ihre klaren Konturen und klaren Konturen und verzichtet auf jeglichen Schnickschnack.

Dabei gibt es Ausführungen mit einer matten und mit einer metallisch glänzenden Fläche. Mehrere Ausführungen sind in leuchtenden Farbtönen lieferbar, es gibt aber auch halbrunde Apparate und Radiowecker mit elliptischem Display. Neben dem Bedienkomfort eines Funkweckers mit Projektionsdisplay beim Lesen der Zeit ist ein solches Gerät mit seinem Aufbau ein Blickfang: ein zukunftsweisendes Gerätekonzept kombiniert mit einem Lichtbündel, das das Display an die Wände oder die Decken stößt.

Sie können ruhig mit einem Funkwecker einschlafen, der sich regelmässig selbstständig mit einer Funkuhr abgleicht und die momentane Zeit auf die Sekunde genau wiedergibt. Zudem bietet ein solcher Alarm weitere Vorteile: Die Funkwecker sind kleine und leichte Uhren, da sie in erster Linie für einen bestimmten Verwendungszweck bestimmt sind. Bei den meisten Digitalgeräten gibt es eine Vielzahl von Zusatzfunktionen:

Unter den Radioweckern befinden sich mehrere Ausführungen mit Schlummerfunktion, Temperatur- oder Datumanzeige, integriertes Funkgerät oder die gleichzeitige Einstellung von zwei verschiedenen Weckzeiten. Wenn Sie im Landhaus-Stil möbliert sind, könnte ein Holzwecker in Ihr Zuhause einpassen. Ein Funkwecker in schwarzen oder metallic Farbtönen und klarer Linienführung passt gut zu modernen Schlafzimmern.

Mehr zum Thema