Zeitverschiebung Asien

Zeitunterschied Asien

Auf dieser Seite erfahren Sie im Detail alles über die beste Reisezeit für Ihre geplante Reise nach Asien und welches Wetter Sie in welchen Teilen Asiens erwartet. Düsenlag: Hinweise gegen Düsenlag bei Flügen nach Asien Zu den Symptomen von Jetlag können Tiefstand, Schlafschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden oder Verdauungsstörungen gehören. Um sich daran zu gewöhnen, benötigt der Organismus etwa einen Tag pro Zeiteinheit. Wir reden hier von Jet Lag. Besonders deutlich wird der Jet-Lag bei den Fluggästen, vor allem in Ost- und Asien, vor allem in Südostasien.

Für einen Ostflug reduziert sich der Tag, so dass während des Flugs ein paar Arbeitsstunden ausfallen.

Der Melatoninspiegel sinkt, sobald er wieder anhält. Die Schlafrhythmen im Morgenland ändern sich rascher als die des Darms, die Digestion dauert oft mehr. Der Passagier bezeichnet diese unübersichtlichen Bedingungen als Düsenflug. Wenn er ein Frühstarter ist, wird der Schlafen im Nahen und Mittleren Orient weniger beeinträchtigt, da die interne Uhr rascher ist.

Aber auch das Lebensalter ist von Bedeutung; je größer der Mensch ist, umso stärker wird er vom Düsenschirm getroffen. Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen vor der Fahrt kann dem Jet-Lag jedoch begegnet werden: Bereiten Sie sich darauf vor, indem Sie den Schlafrythmus einige Tage vor dem Abflug ändern. Also solltest du bis zu zwei Std. früher auf einem Ostflug ins Lager gehen und früher aussteigen.

Durch die Überflutung mehrerer Raumzonen nach Ost wird der Schlafrythmus stark durchbrochen. Sie hat sich als Mittel mit melatoninischem Wirkstoff durchgesetzt. Das Mittel ist nicht als Schlaftablette für den Flugeinsatz vorgesehen, sondern für den normalerweise folgenden Düsenlag. Circadin, das ist das Melatonin als Droge. Der Fluggast kann damit besser einschlafen, während er das hauseigene Antmelatonin verwendet.

Nach dem Eintreffen sollte dem Korpus Zeit gegeben werden, sich an den geänderten Tempo anzupassen. Ein oder zwei Ruhetage sollten auch nach dem Ende des Urlaubs in Anspruch genommen werden, damit sich der Rumpf wieder an die "alten" Lebensgewohnheiten anlehnen kann. Strahlacken ist eine große Herausforderung für den gesamten Organsismus. Schlafentzug ist ein besonderes Problem für den körpereigenen Selbst.

Es ist auch sinnvoll, Präparate mit dem Wirkstoff des Melatonins einzunehmen, die nur an Ihrem Bestimmungsort eingenommen werden sollten.

Mehr zum Thema