Limmex uhr

Kalkmex-Uhr

Mit den neuen Uhren des Schweizer Unternehmens Limmex werden nicht nur Zeitmesser hergestellt, sie können auch Leben retten. Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zur Limmex Notfalluhr, jetzt informieren! Kundenservice - Informationen hier anfordern Wozu eine 911er Uhr, wenn ich doch ein Mobiltelefon habe? Die Limmex Notrufuhr wird im Unterschied zu einem Mobiltelefon immer am Leib getragen. Bei einem Mobiltelefon kann es viel langsamer dauern, einen Anruf einzuleiten.

Abgesehen von einem einmal monatlich stattfindenden Test Notruf darf die Limmex Notruffunktion nur in Notfallsituationen verwendet werden. ¿Wie gut ist die Stimmqualität der Limmex Notrufuhr?

Muß ich für die Limmex Notrufuhr ein Handy-Abonnement kaufen? Damit Sie die Notfallfunktion verwenden können, müssen Sie nach dem Erwerb der Uhr ein Limmex-Abonnement einrichten. Dies ist nur bei Limmex erhältich. Die Limmex Notrufuhr ist mit einer miniaturisierten SIM-Karte ausgestattet. Der Preis dieser SIM-Karte und die mit dem Abo verknüpften Gesprächsgebühren sind Teil des Limmex-Abonnements. Von Limmex werden die folgenden Preise berechnet.

In Notfällen werden die Mitarbeiter in der von Ihnen festgelegten Rangfolge gerufen, bis jemand sich meldet. Übernimmt die Krankenversicherung die Kosten für die Limmex Notrufuhr? Abhängig vom Einsatzbereich und der Versicherungsdeckung gibt es Krankenversicherungen, die sich an den Anschaffungskosten von Notrufeinrichtungen beteilig. Wohin geht die Limmex-Notfalluhr? Die Limmex verwendet das Mobilnetz eines Telekommunikations-Unternehmens.

Die Limmex hat viel in die Verhinderung von Fehlauslösungen miteinbezogen. Darf ich auch die Limmex-Notfalluhr ausrufen? Die Limmex Notrufuhr kann im normalen Betrieb nicht angerufen werden. So können die Ansprechpartner im Ernstfall die notwendige Hilfe leisten. Ist es möglich, die Limmex-Notfalluhr zu lokalisieren? Die Limmex-Uhren können auch von Privathelfern und/oder der Notfallzentrale gefunden werden.

Nachdem der Alarm ausgelöst wurde, wird eine automatische Weiterleitung zu GPS-Satelliten aufgebaut, die die Positionen der Limmex-Uhr mit GPS ermitteln. Bei geöffnetem Deckel ist die exakte Stellung der Notrufuhr zum Zeitpunkt ihres Vorfalls ersichtlich. Inwiefern kann es dauern, bis der Empfänger des Notrufes eine SMS aufnimmt? Normalerweise vergehen etwa 30 Sek., bis der Empfänger des Notrufes eine SMS erfährt.

Wie verhält es sich, wenn der Empfänger des Notrufs keine SMS empfangen kann oder hat? Die Notrufzentrale sollte bei einem Notfall immer nach dem Standort des Uhrträgers fragen. Um für den Empfänger des Notrufs auch ohne SMS die Lage der Uhr auf der Landkarte zu erkennen, wird dringend angeraten, den Verweis auf die Landkarte per E-Mail an alle Helfer zu versenden.

Weshalb kann der Empfänger des Notrufs den Verweis in der SMS nicht aufmachen? Das kann passieren, wenn der Empfänger des Notrufs keinen Internet-Zugang über das Handy hat oder wenn die SMS-App dies nicht mitmacht. Woher bekomme ich Ersatzarmbänder für die Limmex-Notfalluhr? Ersatzarmbänder für Limmex-Uhren sind bei jedem Uhrenfachhändler erhältlich. Verfügt die Limmex-Notfalluhr über einen wiederaufladbaren Akku?

Ja, die Akkus der Limmex Notrufuhr können aufgewertet werden. So lange Sie keinen Ernstfall haben, ist dies jeden Tag vonnöten. Nach einem Notfallruf sollte der Akkupack vollständig entladen werden. Die Akkuanzeige auf dem Ziffernblatt blinkt, wenn der Akkupack im Begriff ist, vollständig entladen zu werden. Inwiefern ist die neue Limmex-Notfalluhr groß?

Die Uhr hat mit einer Gehäusestärke von 14 Millimetern und einem Außendurchmesser von 41 Millimetern die gleichen Ausmaße wie die alte Limmex-Notfalluhr. Das Mobiltelefonteil der Limmex Notrufuhr wird im Notruf nur für kurzzeitig angeschaltet, nachdem ein Alarm ausgelöst wurde. Dementsprechend ist die Strahlenexposition der Limmex Notrufuhr deutlich geringer als bei einem herkömmlichen Mobiltelefon.

Die Notrufuhr sendet im Normalbetrieb überhaupt keine Mobilfunkstrahlung aus. ¿Ist die Limmex-Notfalluhr wassser? Der Limmex Notrufempfänger ist spritzwassergeschützt.

Mehr zum Thema