Sauna in Münster

Die Sauna in Münster

Die Saunalandschaft umfasst eine Biosauna, eine finnische Sauna und ein Dampfbad. In der Münster-Therme erleben Sie einen Ort der historischen Harmonie und ein entspanntes Ambiente. Erholung und Balance in unserem Hotel in Münster: Die Sauna ist der ideale Ort zum Entspannen.

Homepage

Die unterschiedlichen Betriebszeiten an gesetzlichen Tagen sind zu berücksichtigen. Damit sind wir mit der Station Armelsbüren und dem Kaiserbergerdamm verbunden. Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof und der Bushaltestelle am Kappen- Bergdamm in Richtung Gropiusstraße dauert nur 2min. Nähere Informationen finden Sie im Prospekt der Städtischen Werke Münster.

So können Sie sich hier beispielsweise unseren Werbespot ansehen, um einen ersten visuellen Einblick in unsere paradiesische Sauna-Landschaft zu erhalten. Der Zimmermeister Klaus Eymann ließ für seine Kundschaft zur Demonstration eine Sauna-Anlage bauen. Über die Jahre hinweg haben die Schaffenskraft des Meisters und seine Begeisterung für das Sujet Sauna zu einer Welt der Saunen geführt, die ihresgleichen sucht. Eine Welt der Saunen, die ihresgleichen sucht. Eine Welt der Saunen.

FERNGESTEUERTE SAUNA (95°C)

Das Saunabad ist nur am Tag der Schließung am Tag der offenen Tür, am Tag der Schließung am Tag der Schließung am Tag der Schließung am Tag der Schließung am 24., 31 und 31.12. der klassische für den Sauna-Liebhaber. Bei der warmen und sehr trocknen Raumluft (90-95 Grad) wird die Schweißbildung besonders gefördert. Während des Aufgusses wird über die heissen Kerne heißes Mineralwasser geleitet, das die Feuchtigkeit der Raumluft und die damit verbundene Raumtemperatur erhöht. Die Dauer eines Saunaganges richtet sich nach der eigenen Gesundheit.

Du solltest auf deine Körper-Signale achten, das hauseigene Hallenbad! Für Sonderwünsche wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter vor Ort. Achten Sie auf die Regeln der Sauna. Im Dampfbad sind es 43°C und die Feuchtigkeit ca. 100%. Anschließend kühlst du dich ab, duschst und benutzt erst dann unseren eigenen Swimmingpool.

Mit einer Wassertemperatur von ca. 50-55° C und einer Feuchtigkeit von 45-55% können Sie sich bei Klassik herrlich erholen. Blaulicht hat eine beruhigende, blutdrucksenkende und entspannende Wirkung. Das gelbe Lämpchen entlastet die Spannung. Grünlicht hat eine beruhigende Wirkung und unterstützt die innerliche Ausgeglichenheit. Rotlicht regen die Blutzirkulation an, lösen Spannungen und regen die Blutzirkulation an.

Hier sollte ein Sauna-Aufenthalt nicht mehr als 30 min ausreichen. Bevor Sie das Schwimmbad benutzen, nehmen Sie am besten eine Dusche! In einer Schüssel über dem Saunaherd werden Heilkräuter und essentielle öle verarbeitet. Dabei werden bei einer Raumtemperatur von ca. 70°C die aktiven Bestandteile der Pflanzen und öle freigegeben. Eine entspannte Sauna-Session für jedermann - passend!

Bevor Sie das Schwimmbad benutzen, nehmen Sie eine gute Dusche:

Mehr zum Thema