Uhrwerk mit Zeiger zum Basteln

Uhrmacherei mit handgefertigten Zeigern

Tags: Uhrwerk, Uhrwerk, Quarzwerk, Quarzwerk, inkl, Alu-Zeiger, Ersatz, Quarzwerk, ideal. Machen Sie schöne und ungewöhnliche Uhren aus Glas, Holz, Pappe und vielem mehr! Die Kinder zu einer funktionierenden Uhr für den Heimunterricht machen. - Melonenuhr mit Zifferblatt, Ziffern und großen und kleinen Zeigern. Perfekt für die Herstellung Ihrer eigenen Uhr.

Quarzwerk für Zifferblätter bis 5 Millimeter

Uhrmacherei leicht gemacht..... Das hochwertige Quarzwerk made in Germany.... Das hochwertige Quarzwerk made in Germany für Ihr Hobby. Machen Sie schöne und ungewöhnliche Wanduhren aus Glass, Hölzern, Pappe und vielem mehr! 8-teiliger Satz: Uhrwerk, Zeiger, Gummischeiben, jetzt Quarzwerk + Zeiger für Ziffernblatt bis 5mm 1 Stück / 8 - Artikel billig bestellen im trenddmark24 Onlineshop!

Rezensionen gelesen, geschrieben und diskutiert.... Unsere Kundenmeinungen zu "Quarzwerk + Zeiger für Zifferblätter bis 5mm 1 Stück / 8-teilig" werden nach Prüfung freigegeben.

Verfahren:Uhrmacherei - WiWöPedia

Stellen Sie mit den Kinder eine funktionierende Uhr für das Klassenzimmer zu Hause her. Kleben Sie das Zifferblatt auf einen Pappkarton oder dergleichen. Schneiden Sie ein Bohrloch in der Zifferblattmitte, damit die Uhrwerkswelle durchsehen kann. Mit Pappe lassen sich die Hände leicht vergrössern. Danach werden die Uhrenteile auf die Uhr aufgeklebt, die Zeiger angebracht und die Uhr nachgestellt.

Jeder hat sein eigenes Zifferblatt zum Selbstgestalten. Dann werden die Hände mit Probenbeutelklemmen fixiert. Achten Sie darauf, dass sich die Zeiger nicht blockieren und die Uhr stehen bleibt.

Fruchtbare Zeiten: Eigene Wanduhr herstellen

Wie Sie es ganz leicht selbst machen können, erfahren Sie bei uns. - Melonenuhr mit Zifferblatt, Zahlen und großen und kleinen Zählern. Laden Sie sich hier das Template für die coole Wanduhr herunter, drucken Sie es aus und beginnen Sie zu basteln! Als erstes wird das Muster mit den Händen oder dem gewünschten Bildmotiv auf Fotopapier geklebt. Mit einer Nagelschere oder einer Feinpapierschere ausstechen.

Verwenden Sie den Fräser, um die Kreuzchen in der Zifferblattmitte und in der Zeigerspitze zu schnitzen. Vorsicht, der Fräser ist sehr spitz. Messen Sie den Durchmesser des weissen Handgewindes auf dem Uhrwerk. Messen Sie dann die genaue Zifferblattmitte. Übertragen Sie den Gewindeumfang von Hand oder mit einem Kompass in der Zifferblattmitte.

Benutzen Sie die Schere, um das Fadenloch im Zifferblatt zu sägen. Zuerst wird die Gummischeibe über das Pointergewinde gelegt, dann das Zifferblatt mit der vorgestanzten Bohrung auch zentrisch über das Pointergewinde gedrückt, ohne das Zifferblatt zu verbiegen. Handgewinde durch die zum Uhrwerk gehörige zentrale Schraube einführen und mit der entsprechenden Überwurfmutter festziehen.

Die Aufhängungsöffnung muss auf der Werksrückseite genau auf 12 Uhr sein. Setzen Sie nun das vorgeschnittene Fadenkreuz des kleinen Stundezeigers auf das Handfaden. Mit der kleinen Metallscheibe den Kartonzeiger leicht nach vorne ziehen, so dass der Zeigerfaden nach außen zeigt. Allerdings nicht ganz, sondern nur zur Mitte auf den Zeigerfaden aufschieben.

Zuletzt den zum Uhrwerk gehörigen zweiten Zeiger sorgfältig auf das Handgewinde aufdrücken. Tipp: Die Zeit nie auf den Händen, sondern immer auf dem kleinen Rad auf der Uhrwerkrückseite einstellen.

Mehr zum Thema