Wear Apps

Verschleißerscheinungen

Nützliche Android Wear Apps für Ihre Smartphones Android Wear (jetzt Wear OS) wird für intelligente Armbanduhren verwendet. Das Google-Betriebssystem für Armbanduhren bietet viele Möglichkeiten, sogar Apps können Ihnen ans Handy gebracht werden. Wie das mit einem Android-Smartwatch und Wear OS 2.0 möglich ist, sehen Sie in diesem Kurzvideo: Wenn Sie die Funktionalität Ihres Android-Smartwatch ausbauen möchten, können Sie dies mit Android-Wear-Apps tun.

Sie können im Shop von Googles Play Apps downloaden, die für Android Wear (Wear OS) entwickelt wurden. Ihre Uhr kann mit den entsprechenden Apps in jeder Situation zu einer nützlichen Helferin für Sie werden, ohne dass Sie Ihr Mobiltelefon herausziehen müssen. Anmerkung: Googles Betriebssysteme wurden in Android Wear to Wear OS umgetauft.

Falls Sie das noch nicht getan haben, werden wir Ihnen erklären, wie Sie Ihren Smartphone einstellen und mit Ihrem Mobiltelefon verknüpfen. Jetzt können Sie Apps aus dem Play Shop einspielen. Und wer weiß das nicht, Sie machen Ihren Wocheneinkauf und merken erst im Laden, dass Sie die Nachricht hinterlassen haben.

Nun haben Sie die ganze Reihe genau am Arm. Der Clou der App: Sie kann über Smartphones, Tabletts und sogar Google Home synchronisiert und bearbeitet werden. Es muss oft rasch gehen, deshalb braucht man zu lange, um das Handy auszugraben. Starten Sie die Android Wear-Applikation von Shazam und sie wird Ihnen einen Song anhören.

Wenn Sie eine weitere Bildschirmseite löschen, werden Ihnen auch die Texte auf der Uhr in Realzeit an der entsprechenden Position angezeigt. In unserer Bildergalerie finden Sie weitere tolle Apps: 5 tolle Apps für Android Wear (Wear OS): Runtastic ist die ideale Android Wear App für Laufsportler und andere Sportler.

Wenn Sie eine Smartuhr mit GPS haben, brauchen Sie sie nicht mehr. Das Runtastic App protokolliert auch Ihren Run auf Ihrer Smart Watch und gibt Ihnen Zeit, Strecke und Kalorienverbrauch an. Selbstverständlich können Ihre Ergebnisse über das Runtastic-Konto mit Ihrem Mobiltelefon synchronisiert werden. Bei den meisten Armbanduhren mit Android Wear ist ein Mikrophon vorhanden, um z.B. Anforderungen für den Googl-Assistenten aufzuzeichnen.

Der Wear Audio Recorder ermöglicht die schnelle und einfache Erstellung von Sprachmemos über den Smalltalk. Sie brauchen Ihr Mobiltelefon nicht - Sie können in die Uhr hineinsprechen. Selbstverständlich können Sie auf Ihrem Android Smart-Watch mit Wear OS (Android Wear) nicht nur Anwendungen einrichten, die Tasks von Ihrem Smart-Phone auf die Uhr übertragen.

Es gibt mehrere Zifferblätter zur Wahl im Play-Shop. Über die Applikation auf dem Handy können die unterschiedlichen Sujets leicht eingestellt und angepasst werden. Sie benötigen eine neue Smart Watch, die auch gut aussähe? Der Clou der Anwendung ist, dass Sie ganz leicht Ihre eigenen Entwürfe auf Ihrem Handy entwerfen und mit vielen Anpassungs- und Einstellmöglichkeiten an Ihre Uhr schicken können.

Sie können die Anwendung auf Ihrer Uhr und Ihrem Mobiltelefon installiert haben, um die gesamte Funktionsfähigkeit zu erhalten. Am Zifferblatt können z.B. das aktuelle Datum, ein Meldezähler, der Batteriestatus des Mobiltelefons und der Uhr, ein Stufenzähler und auch die Preise von Krypto-Währungen angezeigt werden. Besitzen Sie einen sogenannten "tragbaren", zum Beispiel einen Fitnesstracker oder eine Smart Watch?

Mit welchen Android Wear Apps arbeiten Sie am besten auf Ihrer Smart Watch und welche Uhr mögen Sie am besten?

Mehr zum Thema