Die Teuersten Uhren

Teuerste Uhren

In dieser Liste finden Sie einige der wertvollsten Uhren. Hast du dich jemals gefragt, welche die teuersten Uhren der Welt sind? Mit den teuersten Uhren der Welt, die ganz auf Diamanten und Edelsteine verzichten, aber vor allem durch ihr hohes Maß an handwerklicher Qualität überzeugen. Wir werden uns in diesem Artikel einige der teuersten und exklusivsten Uhren genauer ansehen.

Mit den teuersten Uhren der Weltgeschichte.

Aber nicht diese fünf Modelle: Es sind die teuersten Uhren der Weltgeschichte, die aufgrund der Kunst der Uhrmacherei und besonderer Schwierigkeiten über eine Million EUR ausmachen. Die Firma A. Lange & Säge hat eine Uhr produziert, von der nur sechs Stück hergestellt werden und die einen beeindruckenden Wert von 1.920.000 EUR (Stand: Aug. 2015) hat.

Einer davon war die Luxus-Uhr Duomètre à Grande Andersonie. Sie bietet einen freien Einblick in das aufwändige Interieur der Uhr, in dem ein Fabrikkaliber mit manuellem Aufzug in Betrieb ist. Sie ist für die verschiedensten Begleiterscheinungen zuständig - den Westminster-Schlag, die Grande Somnerie, die Zierliche Somnerie, die Minutenwiederholung, den unbefristeten Kalendarium mit Schaltjahranzeige und das Tourismus.

Kaufpreis für diesen aufwändigen Zeitmesser: 1.310. 000 EZ. 2014 feiert die renommierte schweizerische Manufaktur Patek Philippe ihr 175-jähriges Jubiläum mit einer ganz speziellen Luxusuhr: der Großmeister-Klingel. Die komplizierteste Uhr von Patek Philippe, die Großmeister-Klingel. Zu dieser Zeit war die aufwändig eingravierte Uhr auf sechs Stück limitiert. Bereits zwei Jahre später, 2016 an der Baselworld, ging Großmeister Glockenspiel in eine "Serie".

Schließlich ist der Fertigungsprozess des Uhrenmodells mit 20 komplizierten Details aufwändig und zeitaufwändig. Die Bezeichnung Glockenspiel, das deutsche Wörtchen für Glockenspiel, kommt nicht von ungefähr: Diese Uhr hat einen großen und einen kleinen Schlagmechanismus (Grande und Petite Andersonie) sowie einen Minutenrepetitor. Der Großmeister Glockenspiel hat auch eine Warnfunktion.

Die Uhr kann auf Anfrage auch das Tagesdatum übertreffen. Verantwortlich für diese (und viele andere) Probleme ist ein 300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM Herstellungskaliber, das in einem 47,7 Millimeter großen Gehäuse operiert. An der SIHH 2016 stellte die schweizerische Modemarke Richard Mille ihr Modell RM 50-02 ACJ vor, das in Kooperation mit Airbus Corporate Jets entwickelt wurde.

Dementsprechend außergewöhnlich ist das Konzept dieses Zeitmessers, der 1.106.500 EUR kostet: Alle Augen der Welt wandten sich im Jahr 2015 der Uhrenmarke Vacheron Constantin zu: Sie stellte die Referenz 57260 vor. 57 Mal mit komplizierten Folgen ist die Pocket Watch die komplexeste Uhr der Welt überhaupt. Hinter diesem speziellen Uhrwerk stecken acht Jahre Entwicklungsarbeit, die von einem wohlhabenden Kundschaft in Auftrag gegeben werden.

Aber es gibt Gerüchte über mehrere Milliarden in der Industrie.

Mehr zum Thema