Festina Chronograph

Chronograph Festina

Wie wichtig das Motto "festina lente" ist, zeigen die Entwürfe der begehrten Festina-Chronographen. An die Qualität der in den Uhren und Chronographen verwendeten Komponenten stellt Festina höchste Ansprüche. Attraktives Sortiment zu attraktiven Konditionen im Internet ordern. Die Uhrenmanufaktur Festina fertigt unter dem Motto "festina lente" - oft als " Hast mit der Zeit " bezeichnet - Chronographen, die dem sportlichen Sprint nicht unbekannt sind. Festina ist es gelungen, mit der 100-jährigen Tradition von schweizerischen Uhren zuverlässige, preisgünstige und qualitativ hochstehende Uhren zu errichten.

Die klassisch anmutende Festina Herrenuhr passt gut auf den gehobenen Parkettboden und in den gehobenen Freizeitschrank.

Denn die Festina-Chronographen stellen die traditionsreiche Verbundenheit der Manufaktur mit der Sportwelt dar. Festinas Einsatz erstreckt sich vom Radfahren in Europa bis zur Fußball-Bundesliga. Chronografen und Armbanduhren der Marken erweisen sich als verlässliche Wegbegleiter, wenn es um jede 10. Wie das Firmenmotto andeutet, ist es die Stille, die den Profis vom Laien abhebt.

Dies ist auch einer der Hauptbestandteile der sportiven Feste. Das Armband der beliebten Tourchrono Bike Serie, das auf einer Radkette basiert, genießt den Rang eines Designklassikers. Komplettiert wird jeder Festina Chronograph durch die hohe Güte und Genauigkeit des bearbeiteten Edelstahles und des ausgehärteten Mineralglas. Bitte beachte auch unsere anderen Chronografen namhafter Marken!

Kaufe Festina Armbanduhren

1902 wurde die Firma Festina in einer kleinen Schweizer Uhren-Manufaktur ins Leben gerufen. Das lateinische Festina, das damals auf fast jeder Uhr stand und "Geschwindigkeit" bedeutete, ist die Grundlage des Firmennamens. Manch einer übersetzt Festina auch in Verbindung mit dem Begriff "Lente" unter dem Motto "Eile mit der Zeit", der noch heute in den diversen Uhrensammlungen von Festina zu finden ist.

Die Festina steht für sportlich-elegante und mediterrane Ausstrahlung. Das lateinamerikanische Motto "Festina Lente" wurde in La Chaux-de-Fonds zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert zum ersten Mal von einer Standuhr auf eine Uhr überführt. Im Jahre 1935 veräußerte die Gründungsfamilie die Uhrenmanufaktur und damit auch die Festina an den Schweizer Willy Burkhard von Wilhelm, der bis 1975 die Geschäfte des Unternehmens und die Geschäftsführung leitete.

Nach einer kurzen Führung durch George Uhlmann übernimmt 1984 der Spanier Miguel Rodríguez das Unternehmen. Er hatte bereits große Fortschritte mit der Lotusmarke gemacht und brachte nun Festina nach Spanien. In den folgenden Jahren kamen die Markennamen Jäger und Kandino hinzu.

Heute steht Festina vor allem für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Festinas Unternehmenspolitik gibt seit langem vor, dass der Auftraggeber nur für die tatsächlich gebaute Ware zahlt. Das macht Festina Uhren bezahlbar und hat eine loyale Fangemeinde auf der ganzen Erde. Kein Wunder, denn das Erscheinungsbild der Traditionsmarke Festina sowie die Verarbeitungsqualität und der hohe Qualitätsanspruch garantieren eine Technologie, die ihresgleichen suchen.

Festina verteilt seine Sammlungen in über 70 Ländern der Welt von Barcelona aus, wo das Unternehmen heute seinen Hauptsitz hat. Egal ob in London, New York, Tokio oder Dubai, die populären und sportiven Models von Festina findet man immer wieder. Festina war auch einer der ersten Anbieter, der die Funktion Zeitstopp in eine Uhr integriert hat.

Die Festina stellt ihm eine sportive Männeruhr sowie die edle Version für sie zur Verfügung. Das Unternehmen adressiert damit eine breite Streuung der Zielgruppen. Mit der Serie "Retro" erhalten diese Uhren eine edle Note, die Festina Uhren zum perfekten Partner nicht nur für die freie Zeit, sondern auch für geschäftliche Termine macht. Festina hat mit der Linie "Trend" auch im Damenshop eine spielerische Linie mit liebenswerten Accessoires entwickelt, die zu jeder Jahreszeit zu tragen ist.

Es gibt für beide Herren auch eine einheitliche "Sport"-Linie, die ihren charakteristischen Ausdruck in einem schlanken und besonders soliden Erscheinungsbild findet. Zahlreiche Festina -Uhren sind für große Tiefen konzipiert, auf die das Unternehmen sehr viel ausrichten kann. Schon seit 1990 ist der Begriff Festina zwangsläufig mit der französischen Rundfahrt assoziiert. Zu Beginn dieser Zusammenarbeit hat Festina ein spanisches Radsportteam gesponsert, das mit seinen professionellen Fahrern mit Erfolg an der französischen Meisterschaft teilgenommen hat.

1998 wurde Festina von den Organisatoren der tour de France mit der verantwortlichen Aufgaben der Zeitmessung betraut und ist seitdem der offizielle Zeitmesser für das größte und bekannteste Radrennen der Erde. Festina bietet auch beim Giro d'Italia und bei der Vuelta a España seine große sportliche Erfahrung an, damit alles reibungslos läuft.

Seitdem hat Festina jedes Jahr eine begrenzte Sonderausgabe zum Beginn der Turniersaison herausgegeben. Die Festina steht mit ihrer über hundertjährigen Historie und ihren Traditionen für eine handwerklich fundierte Arbeit zu einem angemessenen Gesamtpreis. Festina Uhren sind ein konstanter Wegbegleiter im täglichen Leben, aber auch ein Höhepunkt für spezielle Anlass. Durch die Preiskalkulation ist es auch mit einem kleinen Portemonnaie möglich, einen oder mehrere Chronographen zu kaufen.

Mediterranes Dessin, sportlich-elegante Optik und erstklassige Ausstattung werden jeden Liebhaber traditioneller Armbanduhren begeistern. Die Sportlichkeit und die hervorragende Technologie sind die wesentlichen Elemente der Festina Gruppe, die bei aller Enthusiasmus für eine sportive Orientierung nicht auf Extravaganz verzichten, die aus einfachen Armbanduhren exquisite Chronographen macht.

Mehr zum Thema