Gps uhr Joggen

Gps-Uhr Jogging

Joggen mit einer GPS-Uhr im Park Es kommt auf die Nuancen an und natürlich darauf, auf welche Funktionen Sie besonderen Wert legen. Vergleichen Sie Armbanduhren und Anwendungen Laufender Computer am Handy oder Handy am Arm: Mehr und mehr Teilnehmer verlassen sich auf Hightech-Training. Betreiben Sie Computer oder Anwendungen nur für professionelle Anwender? Aber auch ein Neuling sollte sich einen laufenden Computer oder eine Smartphone-App für das Lernen zulegen? Ja, denn beides hilft Ihnen, Ihr Studium besser zu kontrollieren.

Immer wieder beweisen Untersuchungen, dass die meisten Teilnehmer zu rasch trainieren - vor allem Neueinsteiger und Aufsteiger.

Der Spass geht vorbei und die Schuhe enden rasch wieder in der Kurve. Was ist der Unterschied zwischen laufenden Computern und Anwendungen? In den letzten Jahren hat sich die laufende Uhr zu einem echten Computer am Arm entwickelt. Sie können Ihre Pulsfrequenz ermitteln, Distanz und Geschwindigkeit per GPS ermitteln und Ihr Trainingsprogramm bewerten und vorbereiten.

Dazu kommen die Gebühren für einen Bluetooth-Brustgurt (ca. 50 Euro), um die Pulsfrequenz auf dem Handy auszulesen. Gut laufende Computer sind natürlich zunächst einmal kostspieliger in der Beschaffung, aber es entstehen keine Nachlaufkosten. Vergesst nicht, dass jede Anwendung nur so gut ist wie das verwendete Handy.

Kann ich ein Messgerät mit Impulsmessung einsetzen? Die Pulsfrequenz wird während des Trainings ermittelt. Diese sollte bei einem leisen Ausdauerlauf 75 v. H. Ihrer Maximalherzfrequenz nicht überschreiten. Die meisten laufenden Computer verfügen über sehr präzise Messungen zur Bestimmung der max. Auf diese Weise wissen Sie auf Anhieb, ob Sie zu voreilig sind.

Einige laufende Computer erfassen den Impuls mit einem Thoraxgurt, andere mit Lichtsensoren am Handwurzel. Mehr und mehr Unternehmen vertrauen auf die Impulsmessung am Arm. Denn: Viele Kufen spüren sich durch den Bauchgurt einengen. Das macht die Messungen per LED am Arm komfortabler. Die Armbanduhren müssen jedoch sehr eng um das Armband gebunden sein. Dies beeinträchtigt die visuelle Blutflussmessung und führt zu einer Verfälschung der Pulsation.

Außerdem ist die Vermessung am Arm nicht ganz so exakt wie beim Gürtel, da der Messwert weit vom Herz entfernt ist. Sollte man sich nur auf solche mit GPS-Funktion verlassen? Für alle Teilnehmer ist es von Bedeutung, ihre Geschwindigkeit und die zurückgelegten Strecken zu wissen. Sie sollten sich jedoch niemals vom Datenfluss unter Zwang setzten.

Die Ausbildung darf nicht zu einem permanenten Wettbewerb gegen sich selbst werden. Von Zeit zu Zeit sollten Sie auch mal eine Spritztour machen und die freie Fahrt in der freien Wildbahn geniessen - ohne Uhr, App und Handy. Sie erhalten für 200? einen " Trainingsgerät " für Ihr Armband mit vielen nützlichen Vorteilen! Funktionsweise: Legen Sie keinen Bauchgurt an und üben Sie trotzdem entsprechend der Pulsfrequenz.

Mit dem neuen Ford 225 messen Sie Ihren Handgelenkpuls. Der TomTom2 Running -Computer kombiniert alles, was Sie für ein effizientes Lauftraining benötigen: einen integrierten MP3-Player mit rund 500 Liedern und einen Aktivitäts-Tracker. Anfänger und Fortgeschrittene, die während der Ausbildung nicht auf modernste Technologie oder neue musikalische Mittel zurückgreifen wollen.

Funktionsweise: Der größte Vorteil des Airbus-Modells liegt in der Impulsmessung am Arm - eine Neuheit bei Solar. Das Aktivitäts-Messgerät erfasst verlässlich den Kalorienverbrauch, die Trainings- und Schlafphasen und kann zur Bewertung an ein Handy oder einen Computer angeschlossen werden. Funktionsweise: Der Forerunner 25 stellt nicht nur während des Laufens Informationen wie Entfernung, Tempo und Puls dar, sondern benachrichtigt Sie auch über eingegangene Mitteilungen und Gespräche, wenn er mit einem Mobiltelefon verbunden ist.

GPS: Der Vorläufer 25 ist rasch mit einem Satellit gekoppelt und die Anbindung ist weiterhin gewährleistet. Dies ist sehr hilfreich, da viele Teilnehmer zu schnelle Läufe machen! GPS: Das M400 kommt überraschend rasch mit dem Satellit in Berührung. Finde dein Handgelenk. Der Pulsmesser arbeitet exakt, vier Anzeigen können mit je drei Messwerten ausgestattet werden.

GPS: Der GPS-Empfänger funktioniert rasch und langlebig. Laufsportler, die Neueinsteigern eine faire Preisgestaltung ermöglichen wollen. Zusätzlich zu den GPS-Daten wird in der Basisversion auch die Pulsfrequenz (mit Gurt) bestimmt. Über die Health App wird die Pulsfrequenz auf dem Handy dargestellt und ausgelesen.

Mehr zum Thema