Lexor Funkarmbanduhr

Funkgesteuerte Lexor-Armbanduhr

ALDI verfügte vor einiger Zeit über funkgesteuerte Armbanduhren. Die Uhr zeigt Lexor an. Wie man spielt - Lexor FAU-07-12 Uhr Nachfolgend finden Sie Anweisungen zu Ihrer Lexor FAU-07-07-12 Uhr. Falls Sie Ihre funkgesteuerte Uhr vom Stromnetz lösen wollen, müssen Sie sie gemäß den geltenden Vorschriften ordnungsgemäß lagern. - Die funkgesteuerte Uhr darf nur mit einem weichem, trockenem, fusselfreiem Lappen gereinigt werden.

Eine Funkuhr mit Knopfzellen / 1 Betriebsanleitung mit Modellnummer: 2005, die Typen FAU-03-12, FAU-07-12, FAU-07-12, FAU-08-12, FAU-08-12, Anmerkungen und Erklärungen befinden sich in der Betriebsanleitung.

funkgesteuerte Armbanduhr an den neuen Eigentümer. - Sehr hohe magnetische Felder (z.B. Elektroschweißgeräte, Interferenzen oder Beschädigungen der funkgesteuerten Armbanduhr) Betriebstemperatur von 0°C bis 60°C. fau-03-12, fau-05-12, fau-07-12, fau-07-12d, fau-07-12D, Ziehen Sie alle Schutzfilme von Ihrer funkgesteuerten Armbanduhr ab. - Taster für ca.

Halte und halte sie 3 Sek. lang fest. Zeit können Sie die Zeigerstellung wie nachstehend beschrieben korrigieren: und stoppt bei der 0-Sekunden-Position). Dazu ist wie nachstehend beschrieben zu verfahren: Die 0-Position einstellen. - Zur Bestätigung die C-Taste betätigen. 12 Uhr positionieren (oder die gewünschten Uhrzeiten einstellen). - Andernfalls können Sie die Tasten A1 oder 2b auch etwa 3 Sek. lang betätigen.

1 x Taster für die Drehung und 1 x Taster für die Drehung. - Wenn der Stunden- und Minutenzeiger auf die 12-Uhr-Position eingestellt ist, stellen Sie sie ein. Auswahl der Typen FAU-03-12, FAU-05-12, FAU-05-12, FAU-18-12, digitale Anzeige der funkgesteuerten Armbanduhr. - Betätigen Sie die Schaltfläche AB, um in die Datumanzeige umzuschalten. - Betätigen und hält st du die Taster für ca. 3 Sek. lang. unterbrochen.

Dazu ist wie nachstehend beschrieben vorzugehen: - Betätigen Sie die Schaltfläche AB, um in die Anzeige der Zeitzonen zu gelangen. - Betätigen Sie die Schaltfläche B und lassen Sie sie etwa 3 Sek. lang inaktiv. Die funkgesteuerte Armbanduhr setzt sich auf die jeweilige Zeit ein: Standard-Zeitzone. Anzeige der falschen Zeit, gehen Sie folgendermaßen vor: - Ändern Sie die Datumanzeige durch Betätigen der Schaltfläche AB.

  • Wählen Sie die von Ihnen gewählte Stundenzahl durch Betätigen der A-Taste. - Überprüfen Sie die Einstellungen, indem Sie die B-Taste betätigen. - Der Minutenzeiger im Gerätedisplay fängt an zu blitzen. - Wählen Sie die von Ihnen gewählte Minuten zahl durch Betätigen der A-Taste. Knopf B. - Die funkgesteuerte Armbanduhr passt sich an die voreingestellte Zeit an.

Gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um die erforderliche Landessprache einzustellen: - Betätigen Sie die Schaltfläche AB, um in die Wochentaganzeige umzuschalten. - Betätigen und hält st du die Drucktaste B für ca. 3 Sek. - Die Sprachauswahl blinkt. - Überprüfen Sie die Einstellungen, indem Sie die B. Schaltfläche betätigen. Dazu ist wie nachstehend beschrieben vorzugehen:

  • Betätigen Sie die Schaltfläche B, um auf die Monatsanzeige umzuschalten. - Die " HP " -Indikator auf dem Bildschirm fängt an zu blitzen. Bevor sie die 12-Uhr-Position erreicht. Es wird die 12-Uhr-Position angefahren. Auf dem Bildschirm wird die blitzende Dekoration gezeigt. - Betätigen Sie die Schaltfläche B, um den Kalibriervorgang zu stoppen. Achten Sie darauf, dass alle Öffnungen in der Armbanduhr eingerastet sind. Die zu entfernenden Verbindungen sind mit einem Aufdruck eines Pfeils, eines Uhrenspezialisten oder der nachfolgend angegebenen Service-Adresse versehen. die Tisch.
  • Die Zeit variiert um eine oder mehrere Minute oder Stunde: Bürogebäude, der Radioempfang ist schwach. Um bis zu 1 Sek. zu warten, kann (aufgrund von Interferenzen, großer Distanz des Senders und des Datums selbstständig eingestellt werden. Bevor Sie die defekte Uhr zurücksenden, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mehr zum Thema