Longines Uhren Händler

Langines Uhren Händler

Die Longines sind Schweizer Uhren von höchster Qualität. Die Longines Lindbergh Armbanduhr ist legendär. Augenblicke des Glückes seit 1863 Longines, das seit 1832 in Saint-Imier ansässig ist, blickt auf über 180 Jahre Uhrmacher-Know-how zurück. Die schweizerische Modemarke hat sich mit ihren Sammlungen La Grande Classique, Conquest, Flagship und Présence seit langem in der Kunstgeschichte der Uhrenindustrie unsterblich gemacht. Vor allem als Zeitmesser bei großen Sportveranstaltungen und als Kooperationspartner der internationalen Spielverbände hat die Sportart eine lange Zeitspanne.

Gemäß dem Motto "Elegance is an attitude" produziert Longines Zeitmesser, die sowohl durch ein ansprechendes Erscheinungsbild als auch durch anspruchsvolle Technologien überzeugen.

Langstrecken-Markenseite

Seit 1832 ist Longines in Saint-Imier (Schweiz) beheimatet und seit 180 Jahren als Uhrmacher tätig. Longines' Uhrenkunst spiegelt die fest verwurzelten Wertvorstellungen der Marken wider: traditionell, elegant und leistungsstark. Langines hat über viele Jahrzehnte hinweg Erfahrungen als offizielle Zeitnehmerin bei WM-Wettbewerben und als Partnerin verschiedener internationaler Sportverbände gesammelt. Vor allem im Ski- und Reitsport hat die Firma über viele Jahre hinweg wichtige und langjährige Kooperationen aufgebaut.

Die Longines ist Teil der Swatch Group S.A., dem bedeutendsten Hersteller von Uhrenprodukten, in der ganzen Welt bekannt für die elegante Gestaltung ihrer Uhren. Longines ist in mehr als 130 Staaten mit dem Markenzeichen geflügelte Stundenglas präsent. In Wien und Niederösterreich sind wir der erste Anlaufstelle für Vertrieb, Wartung und Instandsetzung von LONGINES-Uhren.

Longines-Uhren mit 1000 Tagen Gewährleistung vom Juwelier Häffner

Longines, die traditionsreiche schweizerische Marke, wurde 1832 ins Leben gerufen und ist die weltweit traditionsreichste und registriert. Uhrliebhaber auf der ganzen Weltkugel sind begeistert von den exclusiven Luxus-Uhren mit dem Wappen der beflügelten Sanduhr. Die Uhr ist mit dem Wappen der beflügelten Sanduhr versehen. Eintauchen in die magische Zeit der Longines-Uhren! Bitte haben Sie Geduld..... Longines mit Sitz im westschweizerischen Saint-Imier feiert 2012 sein 180-jähriges Geschichte.

Die renommierte Uhrenmanufaktur kann auf ihr hervorragendes technologisches Know-how blicken. Gegenwärtig ist die Vertriebsgesellschaft der Longines in mehr als 130 Staaten mit Vertriebsgesellschaften präsent. Im Jahre 1832 trat August Agriz in die Uhrenindustrie ein. Schnell wuchs er in das Geschäft ein, wurde Geschäftsführer und das Geschäft firmierte dann unter dem Namen Agriz & Co.

Für den Verkauf seiner Uhren in anderen Staaten baute Agrassiz eine Distributionsstruktur auf. Ab 1850 übernimmt sein Enkel Ernest Franccillon das Unternehmen und optimiert die Produktionsprozesse in der Uhrenindustrie. Von nun an sollen die unterschiedlichen Bereiche der Uhrenproduktion unter einem gemeinsamen Haus zusammengefasst werden. Die Anlage war unter dem Kürzel Les Longines bekannt und Franccillon nahm diesen Kürzel für seine Herstellung an.

Mit Hilfe der neuen Fertigungsabteilung wuchs das Werk bis zum ersten Jahrhundert des zwanzigsten Lebensjahres stetig an; 1911 waren in der Longines-Manufaktur mehr als 1.100 Mitarbeiter beschäftigt. Schon 1889 wurde das Fabrikzeichen - das Longines-Logo in Kombination mit der beflügelten Sanduhr von Longines - angemeldet. Longines verfügt heute über die ýlteste unverýnderte und noch týtige Marke, die in den Weltregistern der World Intellectual Property Organization (WIPO) erfasst ist.

Die Marke Longines ist bis heute ein Qualitätsmerkmal. Mit uns können Sie bei Longines luxuriöse Uhren im Internet einkaufen.