Raoul U Braun Uhren test

Test von Raoul U Braun Uhren

Der Fahnenmast (unten) Im Falle mechanischer Uhren wird die traditionsreiche und qualitativ hochstehende Produktion mit großen Wörtern gelobt, einigen Marken wird gar ein Ursprung in der Umgebung von Glashütte/Sachsen zugeschrieben. Letztendlich sind es aber Uhren, deren Markennamen so wechselhaft erscheinen wie das Motiv mit fernöstlichen Ursprüngen. 1 - 2 - 3. tv bietet solche Leistungen mit einer hohen Frequentierung als "Juwelier und Uhrenfachmann" an.

Die 1-2-3 Uhrenmarken sind Raoul U. Braun, Temptan und PortaS. Die letztgenannte steht für "Porta Saxonia", das Tor zum Herzen der Uhrmacherkunst in Sachsen: Glashütte. Es entsteht der Anschein, dass die Uhren einer langjährigen Geschichte folgen - man sagt, dass sie in Deutschland hergestellt werden und dass sie von Hand sind.

Zeit, eine dieser Uhren zu probieren - und das zunächst ohne Vorurteile. Möglicherweise verfügt die Firma Porsche über Eigenschaften! Die Lieferung des Görlitzer Modells erfolgt in einem nicht sehr schönen Karton. Hochwertige Verpackungen sehen anders aus, aber bei uns investieren Sie nur in die Uhr selbst. Die Uhr und das Armband wirken etwas rasselnd - der Gorlitz hÃ?ngt an einem Armband aus massivem Edelstahl mit DoppelfaltschlieÃ?e.

Der Zifferblattaufbau wirkt zunächst visuell angenehm. Dies ist die günstigste Art, ein Ziffernblatt herzustellen - selbst bei einem Automatikgetriebe von SEIKO 5 für 119 EUR sind die Indizes und das Markenzeichen auf der Rückseite des Zifferblatts angebracht und aufgesteckt. Der Test hat jedoch bisher keinen Hinweis auf Uhren "Made in Germany".

Die Durchsicht durch den Boden offenbart den wahren Ursprung der Uhr und des Uhrwerks. Wenigstens kommt daher der Name Görlitz. Eine Ablegerin der Chinese Seagull ST17 fährt die Hände über das Ziffernblatt. Die Arbeit ist mit Genfstreifen geschmückt, hier jedoch in der Fassung "Shanghai Striemen". Anstelle eines geeigneten Schleifwerkzeuges werden die Leisten auf das Werkstück aufgedrückt.

Die Wirkung paßt jedoch auf das Zifferblatt: Mehrere Versprechen aus der TV-Show haben sich bisher als unzutreffend erwiesen...... Die Arbeit ist - entsprechend dem Gesamtwert - von geringem Wert. Die Uhr wird im Uhrwerk durch einen sehr großen Kunststoffring festgehalten, der Datumskorrektor wird mit einem verschiebbaren Kunststoffteil erweitert.

Wäre da nicht der konstante Vorschlag einer Luxus-Uhr mit sächsischem Ursprung, obwohl es sich um ein chinesisches Massenprodukt handelt.

Die Uhr wurde seit dem Test mehrmals benutzt, aber das Werk erfüllt seine Funktion nur bedingt nach zehn Jahren. Auf dem Zeitschreiber und am Ärmel hat die Porsche Görlitz ein klares Nachfolgemodell geschaffen. Bei zunehmendem Verschleiss nimmt die Ganggenauigkeit jedoch ab und die Uhr kann - wie beim Porsche Görlitz - regelmässig anhalten.

Mehr zum Thema