Weltuhr Europa

Weltzeituhr Europa

Es wird als Standardzeit für die Zeitzonen Westeuropäische Zeit (WEZ oder internationales Englisch WET, Westeuropäische Zeit) verwendet. Im Fußballtempel ist es damit eines der größten Stadien Europas. Weltuhr - Europa - Weltzeit-Uhr Es werden so genannte Chips verwendet. In Ermangelung von Cookie können unsere Programme nicht einwandfrei arbeiten und Ihre Eingaben können nicht abgespeichert werden. Darüber hinaus machen sie diese Website unentgeltlich, da sie durch individuelle Werbemaßnahmen mitfinanziert wird.

Unsere Applikationen können ohne diese Clients nicht arbeiten. WICHTIG: Wenn diese Funktion nicht eingeschaltet ist, werden alle Ihre Eingaben, die ausgewählten Orte und Ihre pers. Weltuhr endgültig aufheben.

Die Finanzierung dieser kostenlosen Webseite erfolgt durch individuelle Werbetätigkeit. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, sehen Sie keine Anzeigen mehr, sondern die Inhalte werden auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. ANMERKUNG: Wenn diese Funktion nicht eingeschaltet ist, reduzieren Sie unser Budgets für die Erstellung von neuen kostenlosen Applikationen, und die eingeblendete Anzeige wird für Sie weniger wichtig sein.

Mit diesen Plätzchen können Sie sich z.B. über WLAN, Google+ oder über Google anmelden und Social-Networking-Symbole anzeigen. HINWEIS: Wenn diese Funktion nicht eingeschaltet ist, können Sie sich nicht in unsere Social Networks anmelden oder unsere Angebote über ein Symbol auf unseren Webseiten freigeben.

Die Strömung läuft nicht richtig.

In ganz Europa liegen viele Armbanduhren im Augenblick ein paar Gehminuten zurück. Ursache dafür ist ein Konflikt zwischen dem Kosovo und Serbien - und den angeschlossenen Stromnetzen. Das Gerät, z.B. auf Öfen oder in der Mikrowelle, hinkt einige Augenblicke hinterher. Dies hat mit der Einspeisung von Strom zu tun, der Verein der European Transmission System Operators (Entso-E) hat das Thema bereits aufgedeckt: Die Einspeisung von Strom in das Stromnetz:

In Kosovo strömt zu wenig Elektrizität in das Stromnetz, Serbien könnte und sollte dies kompensieren - nicht aber. Da die meisten Netzwerke miteinander vernetzt sind, hat der Konflikt Folgen für 25 europäische Länder, darunter Deutschland. Aus technischer Sicht ist es das Ziel, die Frequenzen bei 50 Hz, also 50 Oszillationen pro Sekunde, mehr oder weniger konstantzuhalten.

Manche Armbanduhren, für die ein eigener Taktgenerator, eine Quarzregelung, schlichtweg zu kostspielig ist, setzen auf sie. So gehen die recht billigen Armbanduhren, vor allem in Haushaltgeräten, die diese Technologie einsetzen, immer ein wenig schief - mal etwas rascher, mal etwas langsamer; in der Regel nicht mehr als 20 Sek. in die eine oder andere Fahrtrichtung.

Durch den Konflikt auf dem Balkan haben sich jedoch inzwischen knapp sechs Monate angehäuft, die dem Funkwecker mangelt. Wenn zu wenig Elektrizität in das Versorgungsnetz eingespeist wird, d.h. weniger als derzeit benötigt wird, nimmt die Häufigkeit ab - oder zu, wenn zu viel in das Versorgungsnetz eingespeist wird. Prinzipiell ist auch das Stromversorgungsnetz selbst bedroht, wenn die Häufigkeit nicht zuverlässig ist.

Das Europaverband ist überzeugt, dass es in dieser Handelswoche in der Lage sein wird, das Defizit auszugleichen. Der Stromnetztaktgeber nun, die fehlende Minute einzustellen, ist nur noch von kurzer Dauer. Wenn Sie wirklich rechtzeitig sein müssen, sollten Sie sich auf andere Armbanduhren stützen.

Mehr zum Thema