Zenith Rolling Stones uhr Preis

Die Zenith Rolling Stones Uhr Preis

Sie können.appendTo($thumbs).click(function () { refreshThumbnails(index) ; $('#jq-detail-image.flexslider').

addClass ('d-none') ; $infoElem.removeClass('d-none') ; $slides. removeClass('d-none') ; }) var threeSixtyImagesLoaded = falsch $('#btn-toggle-360-visibility'').click(fonction () { if($infoElem.length ==== 0) Die Sichtbarkeit ( ) ist. $infoElem = $('#jq-detail-image-image-image . flexibleSlider.info') } if ($threesixtyslider.hasClass('d-none')))) wenn ( (threeSixtyImagesLoaded) ( ($threesixtyslider.removeClass('d-none') ; $infoElem. addClass('d-none') ; $slides.addClass('d-none') ; } sinon{$thumbs. find('.active')). removeClass ('active') ; $threesixtyslider.removeClass('d-none') ; $infoElem. preloader() ; $threesixtyElement.find(".lazy"))).lazyload({ laden: Funktion () ( ) { treu sein.

sonst <$threesixtyslider.addClass('d-none') ; $infoElem.removeClass('d-none') ; $slides.removeClass('d-none') ; L} jq-Detailbild', controlNav: null, StartRückruf: fonction (curseur) { variable Miniaturansichten = slider.container.parents('.flexslider-container').parent().find('.flexslider-thumbnails div') ; Vignetten. click (function (){ tce ('search.detail','detail-thumbnail'); })) ; thumbnails.each(function (index, listItem) {var $listItem = $(listItem) ; // Erforderlich, wenn der Popup für ein Sicherheitsbild mit $listItem $listItem verknüpft ist. click (function () { $('#jq-detail-image.flexslider').flexslider(index) ; }) ; }) }) ; var zoomButton = $(' ') ; $("#jq-detail-image.flex-viewport").append(zoomButton) ; //noinspection JSDuplicatedDeclaration var mediaSliderOptions = { controlNav:'thumbnails', Kopf : '

Zenith: Der Primero Chronomaster 1969 "Hommage aux Rolling Stones".

Im WATCH MAGAZIN wird der neue Chronograph von Zenith getestet, der die hundertstel Sekunde ausmessen kann. Hier erfährst du alles über den Defy El Primero 21! Im WATCH MAGAZIN wird der neue Chronograph von Zenith getestet, der die hundertstel Sekunde ausmessen kann. Hier erfährst du alles über den Defy El Primero 21! Vielleicht interessiert dich das auch:

Weiterführende Beiträge zu diesem Thema:

Der Primero Chronomaster 1969 Sondermodell Rolling Stones

Zenith, der Hersteller, der 1969 das El Primero Kalibrierkaliber kreierte, brachte 1969 zusammen mit der legendären englischen Rockband The Rolling Stones einen neuen El Primero Chronomaster auf den Markt. Mit der neuen Uhr beginnt eine Serie von limitierten Auflagen, die Zenith in Zukunft veröffentlichen wird. In den beiden Chronographenzählern, 30 Min. bei 3 Uhr und 12 Std. bei 6 Uhr, sind die beiden Farbtöne des Originalmodells El Primero von 1969 identisch: erstere ist in nachtblauem, letztere in anthrazit.

Der 12-Stunden-Zähler trägt auch das unverwechselbare rosafarbene "Tongue & Lips" Logo der Rolling Stones. Der El Primero Chronomaster 1969 verfügt neben den geschichtsträchtigen Farbtönen auch über die bekannte Ziffernblattöffnung, die das pulsierende Zentrum des Werks offenbart und eines der einzigartigen Merkmale der Zenith Manufacture ist.

Die roter Feder und die Aufschrift " The Rolling Stones Issuance " sind auch auf dem Satinglas des Boden des Gehäuses eingelassen. Aus dem Hinterglas kann der Beobachter das El Primero 4061 sehen: das weltweit genaueste Mechanikkaliber, das mit einer Häufigkeit von 10 Schwingungen pro Sekunde pulsiert und die Zeit auf die nächste zehntelsekündliche Zeitmessung ausrichtet.

Je Jean-Claude Biver: "In den 1960er Jahren ermöglichte unkonventionelles Denkvermögen die Erfindung des ersten Chronographenwerks (El Primero), das die Zeit auf die nächste zehntel Sekunde misst. Zenit und die Rolling Stones sind heute lebendige Sage. The Rolling Stones kommentierten die limitierte Auflage wie folgt: "Wir freuen uns, mit einer so großen Handelsmarke wie Zenith auf unserer 14 On Fire"-Tour zu arbeiten".

Tom Bennett fügt hinzu: "Wir sind sehr erfreut, die limitierte Edition der Rolling Stones Uhren mit Zenith auf den Markt mitzubringen. Die Rolling Stones werden ständig dabei unterstützt, mit ihren Kunden in Kontakt zu kommen, und diese Uhr wird die eingefleischten Rolling Stones-Fans ebenso erfreuen wie die Liebhaber von echten Manufakturuhren."

Mehr zum Thema