Luminor 1950

Leuchte 1950

Die für den Panerai Luminor typische Gestaltung wurde 2002 noch markanter: Panoramaleuchte 1950 ab 3.992 ?. Mit den Armbanduhren der 1950er Sammlung bietet die Firma Luminor eine zeitgenössische Auslegung der vom Fabrikanten in den 1950er Jahren entwickelten militärischen Uhr. Als Sie 1950 zum ersten Mal einen Panoramaleuchten sehen, wird Ihnen die Krone der Schutzbrücke auffallen.

Jeder, der sich bereits mit Panoramauhren befasst hat, weiss, dass dieser Krönungsschutz ein unverzichtbares Element der Tauchuhr Luminor ist.

Aber worin besteht der Unterschied zum Luminor 1950? Die Hülsenflanken sind ebenfalls unterschiedlich gestaltet: Im Luminor sind sie linear und im Luminor 1950 ziemlich gebogen oder gerundet. Dieser Entwurf ähnelt den von der Firma Tanerai in den 1950er Jahren eingeführten Fällen. Die Uhren dieser Serie sind mit einer Standardgrösse von 47 Millimetern 3 Millimeter grösser als "normale" Luminor-Uhren.

Aber es gibt auch kleine Variationen wie die Luminor Marina 1950 3 Tage Automatic Acciaio, die nur 42 Millimeter groß ist und sich daher als Unisex-Uhr eignen. Wie viel kosten die Panoramaleuchten 1950? Der Preis für eine Panoramaleuchte 1950 beginnt bei ca. 400 EUR für eine Gebrauchtuhr in einem guten oder sehr guten Zustande.

Auf der anderen Seite der Preisskala stehen rar gewordene Exemplare wie das Luminor Submersible 1950 3 Tage Bronzo, das im Neuzustand mehr als EUR 30000 einbringen kann. Wer ein Exemplar bevorzugt, das den Vintage-Uhren der 1950er Jahre sehr ähnlich ist, sollte sich die Luminor 1950 3 Tage Acciaio mit der Artikelnummer GAM00372 näher anschauen.

Auf diese Weise steigern Sie den Weiterverkaufswert, der bei der Firma Panorerai in der Regel sehr gut ist. Sie können einen Panoramaleuchten 1950 3 Tage Acciaio FAM00372 in sehr guter Erhaltung ab einem Preis von 4.600? erstehen. Panerais Luminor 1950 Kollektion umfasst auch Armbanduhren mit Chronographenfunktion. Dazu zählt die Luminor 1950 Regatta 3 Tage Chrono Flyback Automatic Titanio mit der Bezeichnung PAM00526.

Damit Sie nach Ihrem Regattasieg sicher ins Meer hüpfen können, kann Ihr Panelai es ohne Probleme überstehen. Diese Eigenschaft hat auch der vor allem aus rostfreiem Stahl gefertigte Panoramaleuchte 1950 3 Tage GMT Automatic. Bei den 42 Millimeter großen Uhren aus rostfreiem Stahl mit der Artikelnummer LAM00535 sind diese unverschlissen für ca. 6. 200 EUR erhältlich.

Im Keramikgehäuse und mit der Artikelnummer PAM00441 erhalten Sie den Luminor 1950 3 Tage GMT Automatic im Neuzustand ab ca. EUR 7.000. Höhepunkte mit der Kennziffer LAM00576 sind ein 18-karätiges Rotgoldgehäuse und eine achttägige Gangreserve dank des P.2002er Herstellungskalibers mit manuellem Aufzug. Eines der neuesten Panerai-Modelle ist das Luminor Submersible 1950 Carbotech 3 Tage Automatik mit der Artikelnummer GAM00616.

Durch die drehbare Frontring, die auch aus Carbotech gefertigt ist, haben Sie Ihre Taucherzeit unter Wasser immer im Auge. Für das Werk vertraut die Firma Tanerai auf das Werkskaliber P.9000 mit Automatikwerk und drei Tagen Gangreserve. Die Uhr ist mit einem Automatikwerk ausgestattet. Sie können eine Luminor Submersible 1950 Carbotech als neue Uhr ab einem Preis von 300 Euro erwerben. Das Unterwasserfahrzeug 1950 Bronze ist ein besonders beliebtes Sammlerstück unter den Verliebten: der Panoramaleuchte Unterwasser.

Die Armbanduhren mit der Bezeichnung WAM00382 sind auf 1000 Stück begrenzt und haben einen Preis von ca. 30000 Euro. Im Jahr 2013 wurde das Nachfolgemodell mit der Bezeichnung PAM00507 vorgestellt. 2017 erfolgte die dritte Generierung des Bronzos, die nach der Auflistung 14.000 Euro gekostet hat. Wer aktuell eine 2017er Uhr mit der Bezeichnung PM00671 erwerben möchte, muss mehr als 300.000 Euro planen.

Mehr zum Thema