Patek Philippe Calatrava

Patrick Philippe Calatrava

Muster Philippe Calatrava Ref. 6006G Patek Philippe stellt mit der neuen 6006G Patek einen neuen Calatrava mit Datum und einer kleinen Sek. vor. Auf ihrem Ziffernblatt ist die kleine Sekundenanzeige zwischen 4 Uhr und 5 Uhr zu sehen. Das neue Calatrava Ref.

6006 in Weißgold löst die 2005 eingeführten Armbanduhren der Serie 6000 ab: Das Gehäuse aus klassischem Weißgold ist um 2 Millimeter von 37 Millimeter auf 39 Millimeter angewachsen.

Das graphische Gesamtkonzept bleibt erhalten mit dem Zwei-Farben-Design, der klaren Schrift mit einfachen argentinischen Zahlen und dem sehr gut lesbaren Handdatum mit Skalierung am Außenkante des Zifferblattes. Unübersehbar und immer im Blick: die kleine sekundengenaue, asymmetrische Lage zwischen 4 Uhr und 5 Uhr. Erhältlich in den Skalenfarben Ebenholz schwarz und silber sowie in den verschiedensten Ausführungen der einzelnen Rundringe.

Der Brückenteil des aufwändig veredelten 240er C mit den geschliffenen Winkelungen, Genfstreifen, Goldgravuren und dem im Uhrwerk integrierten goldenen Mini-Rotor mit der Inschrift des Kalatrauenkreuzes. Die Bewegung zickt sehr genau mit einer Genauigkeit von -3 Sek. bis +2 Sek. pro Tag.

  • Stunde, - Minute, - Messing mit Vierzonen-Ausführung in Schwarz und Silber: Fotos PATEK PHILIPPE - Calatrava: Einfach und doch edel und sportiv. Mit dem Erbe 1945 stellt Longines ein sagenumwobenes und besonders schmuckes Exemplar vor, das mit........................................................................................................... Mädchen Perregaux und der "Heilige Gral" der Mechaniker im Constant Escapement L.M. Das Model Constant Escapement L.M. v. Girard..............................................................................................

Welturaufführung im Exkalibur Spider Carbon von Roger Dubuis Roger Dubuis stellt im Exkalibur Spider Carbon das erste Format dar, in dem................................................................................................................................................................. Die Girard-Perregaux AG stellt ihren neuen Uhrenchronographen in drei verschiedenen Zifferblattvarianten vor Zwei Jahre nach der Rückbesinnung auf die............................................................................................................

Philippe Calatrava Patek Armbanduhren

Patek Philippe zählt unter den Liebhabern zu den exklusivsten und renommiertesten Uhrenmarken und ist der Produzent der besten und aufwändigsten Zeitmesser. Die Patek Philippe ist eine der renommiertesten Marken der Luxusklasse auf der ganzen Weltkarte. Patek Philippe kultiviert seit 1839 ununterbrochen die Hochkultur der genfer Uhrmacherei. Auch heute noch hat die Familie Heck, die Eigentümerin des Unternehmens, die Möglichkeit, das von den Firmengründern Antoine Norbert de Patek und Jean-Adrien Philippe gesetzte Ziel zu erreichen: "Die besten Armbanduhren der Welt herzustellen".

Die Uhrenmanufaktur Patek Philippe hat eine lange Tradition von Erfolgen und Spitzenleistungen in der Uhrenindustrie. Die ständige Suche nach neuen Erkenntnissen, insbesondere bei technischen Uhrwerken, hat zu mehr als 100 Patente geführt, die für die gesamte Uhrenindustrie wichtig sind, und zu den komplexesten Taschen- und Armbanduhren der Welt. Der Aufzug, der unendliche Kalendar als Uhr oder der Zeiger-Chronograph sind unter anderem eine Erfindung von Patek Philippe.

Das sagenumwobene Renommee ist das größte Kapital von Patek Philippe. Sämtliche von Patek Philippe verwendete Rohlinge sowie die Gehäuse und die wichtigsten Ausrüstungskomponenten entstammen unserer eigenen Produktion. Bei Patek Philippe wird großer Wert auf eine ansprechende Optik gelegt. Der Entwurf von Patek Philippe Uhrwerken hält den Modetrends stand.

Mehr zum Thema