Rolex Deepsea Kaufen

Kaufen Sie Rolex Deepsea

Wie viel kostet eine neue Rolex Sea-Dweller Deepsea? Die Rolex Deepsea - alle Informationen & Tarife Das 2014 vorgestellte Rolex Deepsea D-Blue (Ref. 116660) ist eine Würdigung von James Cameron und seinem geschichtsträchtigen Solotauchgang zum tiefsten auf der Welt: dem Mariana Trench. Begleitet vom Tiefsee-U-Boot "Deepsea Challenger" und der experimentierend weiterentwickelten Rolex Deepsea Challenge wurden 2012 der zweite Sprung zum Mariana Trench und der erste Solotauchgang zum Challengerief, einem Lokalmeer tief im Mariana Trench in einer Extremtiefe von 10.994 Meter, abgeschlossen.

Während der ganzen Fahrt war die Rolex Deepsea Challenge am Roboter-gesteuerten Greiferarm des Tiefsee-U-Bootes angebracht. Die Uhr arbeitete perfekt unter extremen Druckbedingungen, was durch die Beherrschung der Tauchuhren von Rolex bestätigt wurde. 2014 erschien James Camerons fesselnder Spielfilm "Deepsea Challenge 3D" über die Entdeckungsreise, der dem Zuschauer die wunderschöne Tiefseewelt mit ihrer einmaligen Vielfalt zeigt.

Das Unmögliche möglich machen - die Entdeckungsreise ist ein Musterbeispiel für diese Rolex-Philosophie.

Der Rolex Meeresbewohner Tiefsee - 116660

Erst mit dem Versanddienst der Waren wird Ihre Kreditkarte belastet. Der Vorbehalt tritt erst mit dem Absenden der Waren in Kraft. Die Versendung erfolgte erst nach Eingang der Zahlung. Bezahlen Sie den Preis in unseren Räumlichkeiten nach Vereinbarung. Auch innerhalb der EU liefern wir viele Produkte portofrei. Ein versandkostenfreier Lieferschein ist auf der Artikelebene neben dem Artikeleben mit "Versand: Kostenlos" gekennzeichne.

Für den Transport in ein Drittland gilt die Mehrwertsteuer nicht für neue Zeitmesser. Du bezahlst nur den Netto-Betrag zuzüglich Versandkosten. Unsere Spedition wird Ihnen bei Lieferung der Waren die lokale Mehrwertsteuer in Rechnung stellen. In diesem Fall wird die Mehrwertsteuer in der Regel erstattet. Nach dem Verlassen unseres Hauses erhältst du eine Sendungsbestätigung per e-Mail.

Der Garantieanspruch kann auf der ganzen Welt geltend gemacht werden. Erweitertes Rücktrittsrecht von 14 auf 21 Tage ab Wareneingang. 10-jährige Berufserfahrung im Vertrieb und Transport von luxuriösen Uhren über das Intranet.

In der Schweiz beginnen die Ursprünge der Luxus-Uhren.

Ausgangspunkt der Rolex Sea-Dweller-Kollektion ist die Produktion der Rolex Deepsea Special 1960, der Uhr, die eine Tauchenexpedition auf den Grund des Challengertief im Mariana Trench am Rumpf eines Taucherbootes ohne Schwierigkeiten überlebte. An der Spitze dieser Gegensätze steht die Sea-Dweller-Kollektion, die auch heute noch mit der Rolex Sea-Dweller Deepsea den enormen Reiz großer Tiefseeabenteuer verbirgt.

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf war der Gründer der weltbekannten Rolex-Uhren. Anders als andere Uhrmacher seiner Zeit vertrieb er seine Uhrwerke vor allem im angelsächsischen Sprachraum, weshalb er einen geeigneten Namensgeber benötigte. Die Wahl fiel auf Rolex und er entwickelte neuartige Armschutzuhren, die nicht nur durch ihre kleine Grösse, sondern auch durch ihre hervorragende Verarbeitungsqualität und -perfektion überzeugen.

Wilsdorf präsentierte extreme Athleten viele Muster, um die Langlebigkeit seiner Modelle zu erproben. Bei der ersten Durchquerung des Mercedes Gleitze-Kanals war die Oyster-Armbanduhr dabei, das Deepsea Special befand sich im Mariana Trench, dem tiefste unterseeische Graben der Welt und die Auster Perpetual war auf dem Mount Everest. Natürlich entwickelt das Luxus-Uhrenlabel auch Armbanduhren für andere Extreme, wie beispielsweise Regattasegel.

Auch der Meeresbewohner ist dabei. Der Rolex Sea-Dweller kombiniert Tiefseesegeln mit Meerestauchgängen und veranschaulicht die Verbindung von Rolex zum Thema Gewässer. Seit der Rolex Sea-Dweller 1988 in 534 Meter Wassertiefe einen Weltrekord für freies Tieftauchen aufstellte, hat sich das Erscheinungsbild dieser sportiven Luxuryuhren kaum geändert.

Grundlage der Sammlung ist die Austern, die weltweit erste wirklich wasserdichte Uhr, für die der Fabrikant das Patente besitzt. Die auffällige Außenseite der Rolex Sea-Dweller lockt mit bewundernswerten Blicken und wirft fast immer kuriose Fragestellungen auf. Weil der Meeresbewohner Sie ohne Probleme auch auf den Meeresboden begleiten kann, wenn Sie so weit gehen wollen.

Wer immer an seine eigenen Stärken stößt, für den ist der Sea-Dweller Deepsea die perfekte Wahl. Die Deepsea Challenger betauchte an Board des Tauchbootes Deepsea Challenger mit einem Sprungarm bis zu einer Wassertiefe von 10908 m. Die Tauchtiefe betrug 10908 m. Aber auch die Uhrenfreunde sind es wert, dass der Rolex Sea-Dweller seine Besucher bis in eine Teufe von 1200 m begleiten wird.

Mit der modernen Deepsea-Version dringen Sie mit Ihnen bis zu 3900 m in die Hydrokugel ein und sind somit die Uhr der Taucher par excellence. Bei uns finden Sie eine Vielzahl weiterer Uhrenmodelle von Rolex und viele andere bekannte Luxus-Uhrenlabels. Lass dich vom Reiz der Sea-Dweller Deepsea bezaubern oder nutze die Vorteile der Armbanduhren der Sky-Dweller, Yacht-Master oder Yacht-Master II Serie.

Darüber hinaus entscheiden Sie, wie Sie für Ihre Rolex zahlen wollen, da wir viele gebräuchliche Zahlungsmethoden anbieten.

Ausgangspunkt der Rolex Sea-Dweller-Kollektion ist die Produktion der Rolex Deepsea Special 1960, der Uhr, die eine Tauchenexpedition auf den Grund des Challengertief im Mariana Trench am Rumpf eines Taucherbootes ohne Schwierigkeiten überlebte. An der Spitze dieser Gegensätze steht die Sea-Dweller-Kollektion, die auch heute noch mit der Rolex Sea-Dweller Deepsea den enormen Reiz großer Tiefseeabenteuer verbirgt.

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf war der Gründer der weltbekannten Rolex-Uhren. Anders als andere Uhrmacher seiner Zeit vertrieb er seine Uhrwerke vor allem im angelsächsischen Sprachraum, weshalb er einen geeigneten Namensgeber benötigte. Die Wahl fiel auf Rolex und er entwickelte neuartige Armschutzuhren, die nicht nur durch ihre kleine Grösse, sondern auch durch ihre hervorragende Verarbeitungsqualität und -perfektion überzeugen.

Wilsdorf präsentierte extreme Athleten viele Muster, um die Langlebigkeit seiner Modelle zu erproben. Bei der ersten Durchquerung des Mercedes Gleitze-Kanals war die Oyster-Armbanduhr dabei, das Deepsea Special befand sich im Mariana Trench, dem tiefste unterseeische Graben der Welt und die Auster Perpetual war auf dem Mount Everest. Natürlich entwickelt das Luxus-Uhrenlabel auch Armbanduhren für andere Extreme, wie beispielsweise Regattasegel.

Auch der Meeresbewohner ist dabei. Der Rolex Sea-Dweller kombiniert Tiefseesegeln mit Meerestauchgängen und veranschaulicht die Verbindung von Rolex zum Thema Gewässer. Seit der Rolex Sea-Dweller 1988 in 534 Meter Wassertiefe einen Weltrekord für freies Tieftauchen aufstellte, hat sich das Erscheinungsbild dieser sportiven Luxuryuhren kaum geändert.

Grundlage der Sammlung ist die Austern, die weltweit erste wirklich wasserdichte Uhr, für die der Fabrikant das Patente besitzt. Die auffällige Außenseite der Rolex Sea-Dweller lockt mit bewundernswerten Blicken und wirft fast immer kuriose Fragestellungen auf. Weil der Meeresbewohner Sie ohne Probleme auch auf den Meeresboden begleiten kann, wenn Sie so weit gehen wollen.

Wer immer an seine eigenen Stärken stößt, für den ist der Sea-Dweller Deepsea die perfekte Wahl. Die Deepsea Challenger betauchte an Board des Tauchbootes Deepsea Challenger mit einem Sprungarm bis zu einer Wassertiefe von 10908 m. Die Tauchtiefe betrug 10908 m. Aber auch die Uhrenfreunde sind es wert, dass der Rolex Sea-Dweller seine Besucher bis in eine Teufe von 1200 m begleiten wird.

Mit der modernen Deepsea-Version dringen Sie mit Ihnen bis zu 3900 m in die Hydrokugel ein und sind somit die Uhr der Taucher par excellence. Bei uns finden Sie eine Vielzahl weiterer Uhrenmodelle von Rolex und viele andere bekannte Luxus-Uhrenlabels. Lass dich vom Reiz der Sea-Dweller Deepsea bezaubern oder nutze die Vorteile der Armbanduhren der Sky-Dweller, Yacht-Master oder Yacht-Master II Serie.

Darüber hinaus entscheiden Sie, wie Sie für Ihre Rolex zahlen wollen, da wir viele gebräuchliche Zahlungsmethoden anbieten. Nehmen Sie Ihre Hand und bestellen Sie Ihre neue Sea-Dweller Series Armschutzuhr. Wenn du irgendwelche Probleme mit unseren Armbanduhren hast, wende dich an unseren Kundendienst, wir werden dir gern zuarbeiten.

Mehr zum Thema