Rüttelplatte

Vibrationsplatte

Wendeschwingplatten für Vibrationen Die Rüttelplatte wird vorzugsweise auf Baumaßnahmen mit beengten Arbeitsbedingungen verwendet. Durch einen sanften Richtungswechsel unterscheidet sich die reversible Schwingplatte von den vorwärts laufenden Schwingplatten. Durch die Wendeplatte ist es auch möglich, rückwärts zu arbeiten. Die schwereren reversiblen Schwingplatten werden vor allem im Straßen-, Straßen- und Schienenbau verwendet.

Trotz ihres niedrigen Gewichtes weisen diese Vibrationsplatten jedoch eine sehr gute Kompaktierungsleistung auf. Die Vibrationsplatten sind als Benzin- oder Dieselversion erhältlich. Die Modelle BPR 45/55D und BPR 55/65D stellen mit bis zu 500 kg die Mittelschicht der Familie der reversiblen Vibrationsplattenmaschinen dar. Das mittlere Eigengewicht ermöglicht nicht nur hervorragende Kompaktierungsergebnisse, sondern auch eine sehr gute flächenhafte Leistung.

Der robuste und zuverlässige Dieselmotor steht für eine lange Nutzungsdauer und überzeugt durch seinen geringen Verbrauch.

Rüttelplatten| Ammann

Die Ammann Vibrationsplatten sind in einer Vielzahl von Gewichts- und Schwingungseigenschaften erhältlich und können daher in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Bei den Vibrationsplatten gibt es verschiedene Erregungssysteme, aber eines haben sie alle gemeinsam: die unkomplizierte Handhabung. Manche Anlagen können auch mit einer geschützten, schwingungsarmen Führungshalterung ausstattet werden. Diese verringert die Vibrationen weiter. Bei den Modellen der APF-Serie handelt es sich um die hellsten Vibrationsplatten von Ammann.

Sie wiegen zwischen 54 und 110 kg und sind unterschiedlich groß, so dass für alle Anwendungen und Arbeitsgebiete die richtige Anlage zur Verfügung steht. APF-Kompressoren gibt es, die entweder mit Dieseltreibstoff oder mit Ottokraftstoff betrieben werden, so dass die verschiedenen weltweiten Abgasnormen eingehalten werden. APR-Kompressoren arbeiten entweder mit Dieseltreibstoff oder mit Kraftstoff - manchmal ein entscheidender Punkt für Käufer, die eine Kaffeemaschine mieten mochten.

Bei allen APR-Maschinen wird die Schwingbewegung durch einen Zweiwellenerreger generiert. Durch die Anordnung dieser beiden Achsen kann der Maschinenbediener die Fahrtrichtung (vorwärts/rückwärts) leicht umstellen und auch schwierig zu kompakten Oberflächen leicht nacharbeiten. Außerdem bewältigen sie als rasanteste Anlage auf dem Weltmarkt diese Gradienten sehr schnell. Aufgrund ihrer Vor- und Rückwärtsbewegung bieten die reversiblen Vibrationsplatten eine sehr gute Kompaktierungsleistung an einem Punkt.

Der APH ist mit einem vollständig hydrostatischen Antriebssystem ausgerüstet, das keinen V-Riemen benötigt. Für die APH-Produkte - die größten Vibrationsplatten der Baureihe - hat Ammann ein Dreiwellen-Exciter-System aufgesetzt. Die gleichmäßige Beweglichkeit der Druckplatte wird durch das Transportsystem gewährleistet, was eine einfache Bedienung auch auf schweren, kohäsiven Oberflächen sicherstellt. Ammanns einzigartiges Lenksystem Orbitrol vereinfacht die Maschinenbedienung, verbessert die Manövrierfähigkeit und verbessert die Arbeitssicherheit.

Mit dieser optionalen Option wird die Anlage beim Loslassen der Führungsschiene durch den Fahrer selbstständig gestoppt. Bei erneuter Betätigung des Griffs beginnt die Anlage wieder von vorne. Der APH-Vibrator kann mit dem erprobten ACE ( "Ammann Compaction Expert") ausgerüstet werden, der für größere Kompressoren konzipiert und dann an die APH-Linie adaptiert wurde. Der ACEeco stellt dem Fahrer ständig die Leistung der Kompaktierung zur Verfügung und erhöht so die Wirtschaftlichkeit - insbesondere bei der großflächigen Kompaktierung.

Mit ACEforce wird die Leistung der Kompaktierung kontrolliert und automatisiert angepasst, um die Effektivität zu erhöhen und Oberflächenschäden durch übermäßige Kompaktierung in empfindlichen Bereichen zu verhindern.

Mehr zum Thema