Uhr Ulysse Nardin

Beobachten Sie Ulysse Nardin

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin mit Sitz in Le Locle im Kanton Neuenburg. Es gibt 5 Tatsachen über Ulysse Nardin Der 1846 gegründete Ulysse Nardin fertigte lange Zeit Schiffschronometer und wurde dafür mit mehr als 4000 Preisen ausgezeichnet. Aber als das Unter-nehmen wie viele andere in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, führte Rolf W. Schnyder die neue Produkteinführung durch und war immer wieder überrascht von neuen Techniken und Ansätzen. Die fünf bedeutendsten Tatsachen über Ulysse Nardin finden Sie in diesem Artikel.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der maritimen Chronometermarke Ulysse Nardin wurde 1996 der Meereschronometer vorgestellt. Der Fall basiert auf dem Bordchronometer, das von mehr als 50 Seefahrervölkern benutzt wird. Seit 2012 ist der Marinechronometer mit dem UN-118 Herstellerwerk ausgestattet, das als erstes die Diamon Sil-Technologie einsetzte. Mit der " Trilogie der Zeit " wurde 1985 die Rennaissance von Ulysse Nardin eingeleitet:

In dem von Ludwig Oechslin entworfenen unbefristeten Kalendarium stellt Ulysse Nardin erstmalig einen Mechanik vor, die über die Kronen vor- und zurückgestellt werden kann und bis zum Jahr 2100 nicht einmal einer Korrektion durch die Fabrik bedarf. Diese Uhr ist seit 2014 mit dem UN-334 Manufacture Werk verfügbar. Im Jahr 2001 benutzte Ulysse Nardin mit dem Spinner zum ersten Mal Silikon in einem Werk, wobei die Ankerhemmung aus diesem antimagnetischen Werkstoff besteht.

Im Jahr 2015 verwendete Ulysse Nardin weiterhin Silikon für den UlyChoc-Stoßdämpfer im Freaklab-Modell. Ein Element besteht aus Silikon und soll wie bei der Ankerhemmung die Friktion zwischen den Komponenten reduzieren. Neben der Einführung eines eigenen Chronographen, Skelett-Tourbillons, einer Konzertuhr und eines Damenuhrenwerks ging die Jubiläumsmarke 2014 mit der Ulysse Anchor Decapement in eine neue technologische Runde.

Möchtest du mehr über Ulysse Nardin erlernen? Hier können Sie die Modellgeschichte "Milestones: Ulysse Nardin" kostenlos herunterladen! Zusätzlich zu den zehn bedeutendsten Exemplaren von Ulysse Nardin, die zwischen 1893 und 2014 präsentiert wurden, erhalten Sie Hintergrundinformationen über die astronomische Triologie und aufregende Einzelheiten über das Model "Freak Diamonsil".

Nardin Marine Chronometer-Uhren von Ulysse

1846 wurde in Le Locle eine Uhrmanufaktur eröffnet, die nach einer wechselvollen und manchmal schmerzhaften Historie heute eines der weltweit größten Luxusuhrenunternehmen ist. Ursprünglich war Ulysse Nardin der Begründer der Fabrik, aber er konnte seinen Traum vom Welterfolg nicht mehr erleben. Sie waren so präzise, dass sogar die US-Navy ihre Fahrzeuge damit ausrüstete, bis die Schweiz 1942 abgeschottet wurde und die Zollgebühren zu hoch wurden.

Doch niemand hat die Genauigkeit von Ulysse Nardin erreicht. Mit der modernen Marineinfanterie Chronometer-Kollektion mit 41 und 43 Millimetern Gehäuse wird den bekannten Marinechronometern gehuldigt, während die Kollektionen der Marineinfanterie Cronometer Manufactur eine Würdigung für erstklassiges handwerkliches Können darstellen. Und damit die Marinechronometer von Ulysse Nardin ihren großen Wegbereitern würdigen können, verlässt sich der Luxus-Uhrenhersteller auf eine Vielzahl von wertvollen Materialen.

Gummi, Krokoleder, Weißgold und Edelstahl werden zu auffälligen Armreifen weiterverarbeitet, während für die Gehäuse Titan, Edelstahl und Weißgold verwendet werden. Das Zifferblatt des Marinechronometers überzeugt in den Farbnuancen Weiss, Schwarz, Blau oder Blau. Aber nicht nur der Look erinnert an die Ausstattung eines Ruderhauses, sondern vor allem die Funktionalitäten, die den Schiffschronometer so besonders machen.

Weil Sie hier bestimmen, wie Sie zahlen wollen, ob Sie unseren kostenfreien Transport innerhalb Deutschlands oder die Eigenabholung in Anspruch nehmen wollen und natürlich kümmern wir uns auch um einen sicheren Datentransfer. Wenn du irgendwelche Probleme hast, wende dich an unseren freien Kundendienst, wir würden uns über deine Hilfe nachfragen. 1846 wurde in Le Locle eine Manufaktur für Uhren eröffnet, die nach einer bewegten und manchmal schmerzhaften Vergangenheit heute eines der weltweit größten Luxusuhrenunternehmen ist.

Nardin war..... 1846 wurde in Le Locle eine Uhrmanufaktur eröffnet, die nach einer wechselvollen und manchmal schmerzhaften Historie heute eines der weltweit größten Luxusuhrenunternehmen ist. Ursprünglich war Ulysse Nardin der Begründer der Fabrik, aber er konnte seinen Traum vom Welterfolg nicht mehr erleben. Sie waren so präzise, dass sogar die US-Navy ihre Fahrzeuge damit ausrüstete, bis die Schweiz 1942 abgeschottet wurde und die Zollgebühren zu hoch wurden.

Doch niemand hat die Genauigkeit von Ulysse Nardin erreicht. Mit der modernen Marineinfanterie Chronometer-Kollektion mit 41 und 43 Millimetern Gehäuse wird den bekannten Marinechronometern gehuldigt, während die Kollektionen der Marineinfanterie Cronometer Manufactur eine Würdigung für erstklassiges handwerkliches Können darstellen. Und damit die Marinechronometer von Ulysse Nardin ihren großen Wegbereitern würdigen können, verlässt sich der Luxus-Uhrenhersteller auf eine Vielzahl von wertvollen Materialen.

Gummi, Krokoleder, Weißgold und Edelstahl werden zu auffälligen Armreifen weiterverarbeitet, während für die Gehäuse Titan, Edelstahl und Weißgold verwendet werden. Das Zifferblatt des Marinechronometers überzeugt in den Farbnuancen Weiss, Schwarz, Blau oder Blau. Aber nicht nur der Look erinnert an die Ausstattung eines Ruderhauses, sondern vor allem die Funktionalitäten, die den Schiffschronometer so besonders machen.

Weil Sie hier bestimmen, wie Sie zahlen wollen, ob Sie unseren kostenfreien Transport innerhalb Deutschlands oder die Eigenabholung in Anspruch nehmen wollen und natürlich kümmern wir uns auch um einen sicheren Datentransfer. Wenn du irgendwelche Probleme hast, wende dich an unseren freien Kundendienst, wir würden uns über deine Hilfe nachfragen.