Beste Armbanduhr

Best Armbanduhr

Fotogalerie: Die besten Fitness-Tracker & GPS-Uhren. die schönste Zeit deines Leben. Der Gedanke hinter den Radien 9: Zwei eckige Platin-, Gold- oder Edelstahlplatten werden zu einem Kreissegment mit einem Durchmesser von 9 Zentimetern gekrümmt. Egal ob in den Größen S, M, L oder XL - der Aktionsradius wird beibehalten.

Bei allen Modellen handelt es sich um einen Edelstahlbehälter für das Werk, der vom Lederarmband und den beiden Metallplättchen umhüllt wird.

Die besten Armbanduhren Australiens zu günstigen Konditionen, Ihr ultimatives Online-Uhrengeschäft.

Vor kurzem habe ich diese Armbanduhren geordert, sie sind in nur 25 Tagen gekommen und ich war auf Anhieb sehr glücklich. Auch die Uhr war gut gepackt, auch das Band war in Zellophanband. plemyaschka mochte es dann "und sie tun es", was (wie durch Zufall), das kann ich Ihnen raten zu erwerben!

Meiner Meinung nach sollten Uhren daher kompakte Abmessungen haben, um die Vorliebe der Chinesen für dickes Glockenspiel zu ergründen. Keine Ahnung, warum ich es gemacht habe, aber ich mag das Foto im Geschäft nicht, das in meinen eigenen Händen ist. Die Uhr hat einen geringeren Innendurchmesser als auf dem Foto, der Gürtel ist ebenfalls Kusowat, so dass die Uhr wie ein kleines Mädchen auszusehen hat.

Da ist ein schwacher Alarm. Sie leuchtet nicht sehr stark, aber im Dunklen ist sie gut ablesbar. Ganggenauigkeit: Einen ganzen Tag lang ging die Uhr 15 s vor. Ich mochte es am meisten - schönes Aussehen, ein tolles Informationsdisplay, es gibt nichts Überflüssiges, da nicht sehr dumm.

Doch in der Tat war nicht alles so gut wie auf dem Foto. Der Taktgeber ist etwas grösser als es aussieht, und wieder ist die Stärke 15mm. Die Weckfunktion ist eingeschaltet, es ist ruhig. Außerdem gibt es eine Hinterleuchtung, die Hinterleuchtung ist sehr gut - das gesamte Ziffernblatt ist gleichmässig beleuchtet, die Ziffern sind gut ablesbar, die Zeit wird einwandfrei ablesbar.

An den Minus-Punkten merke ich, dass die seitlichen Taster "set" und "reset", die bei solchen Digitaluhren in der Regel das Weckdatum und die Weckzeit darstellen, dies hier nicht tun. Kursgenauigkeit: Die Uhr läuft einen ganzen Tag lang 5 Sek. vor. Obwohl es in diesen Armbanduhren nur drei statt vier Knöpfe gibt, haben sie dieselbe Funktion.

Die Weckfunktion ist und hört sich noch deutlicher an als die ersten beiden. Da ist eine Hinterleuchtung, sie ist sehr schwache, aber in der Dunkelheit kann man sie erkennen. Das Wichtigste - Stärke - 8 Millimeter, für die meisten Zeiträume. Es gibt aber auch ein paar kleine Schwächen - eine Kunststoffschnalle, die nicht zuverlässig ist, und der Alarm muss erneut in den Settings durchsucht werden - die Taste, die ihn hier anzeigt, wechselt den Modus 12/24. Kursgenauigkeit: für einen ganzen Kalendermonat ist die Uhr 1 Min. 15s vorwärts.

Mehr zum Thema