Countdown Stellen

Anzahl der Countdown-Stellen

Count-Down iOS App für iPhone & iPad Erweitertes Funktionsumfang, einfache Bedienung. Du gibst Termin und Platz ein und wählst ein Motiv aus - die Applikation zählst für dich die Sekunde zu deinem Event. Dabei werden alle Zeitänderungen in der ausgewählten Uhrzeitzone sofort mitgerechnet. Sie können mit dem Update Ihren eigenen individuellen Countdown zusammenstellen - mit einem Bild Ihrer Wahl. Der Countdown läuft.

Erstellung eines Countdowns in After Effects

Bei einem Countdown zu Anfang baut man eine spezielle Aufregung auf. In After Effects erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Countdown einrichten. Legen Sie zunächst eine neue Zusammensetzung an. Klicke dazu auf das kleine Videosymbol im Projektfenster. Nun klicke auf das Kompositionsfenster (unten) und wähle dann Layer > New > Color Area in der Symbolleiste.

Jetzt klicke auf Effect > Textsuche > Zahlen. In diesem Dialogfenster können Sie den Font, den Style und die Orientierung Ihres Browsers einstellen. Dann klicke auf OK. Setzen Sie den Zahlenwert "Dezimalstellen" von 3 auf 0, so dass Sie einen Countdown bekommen, der in ganzen Ziffern (10, 9, 8,...) herunterzählt.

Nach der Festlegung der Basiswerte können wir nun den aktuellen Countdown anlegen. Bei den Effekt-Einstellungen auf der rechten Bildschirmseite können Sie nun unter "Value/offset/random max" festlegen, bei welcher Anzahl der Countdown beginnen soll. Wir haben in unserem Beispiel den Zahlenwert 10 eingetragen. Darüber hinaus können Sie über "Flächenfarbe" die Wunschfarbe und über "Größe" die Grösse der Ziffern festlegen.

Danach wird der Countdown mit den Schlüsselbildern erstellt. Klicke auf den kleinen Pfeile des Farbbereichs, um die Einstellungen zu öffnen. Klappen Sie dazu die Option Effects > Numbers > Form. Klicke auf die kleine Zeitmesser davor, um die Schlüsselbilder zu öffnen. Gehe nun zur Zeit 0;00;00;00;00;00 in der Symbolleiste und stelle hier den 10. aus.

Fahren Sie dann mit der Steuerung fort, bis Sie die Zeit 0;00;10;00;00 erreichen, d.h. 10 s. Sie setzen hier den Wertebereich auf 0. In der Zwischenzeit werden die dazwischen liegenden Nummern nun vollautomatisch angelegt. Zur Überprüfung, ob Ihr Countdown läuft, klicken Sie auf die Leerzeichen. Bewegen Sie dann den Knopf 10 Sek. nach vorn, bis Sie 0;00;10;00 erreichen und tragen Sie hier 0 ein.

Die anderen Nummern des Zählvorgangs werden von uns ebenfalls hinzugefügt. Sie können prüfen, ob Ihr Countdown läuft, indem Sie den Knopf auf 0 setzen und die Leerzeichen-Taste drükken. Klicke auf das kleine Videosymbol, um eine neue Zusammensetzung zu erzeugen. Jetzt klicke auf das Kompositionsfenster und wähle Layer > New > Color Area.

Klicken Sie auf Effekte > Texte > Zahlen. In dem Dialogfenster können Sie nun Schriftart, Style und Orientierung Ihres Counter einrichten. Stelle nun die Nachkommastellen von 3 bis 0 in den Effekt-Einstellungen so ein, dass dein Countdown in ganzen Ziffern abläuft. Stellen Sie dann den Anfangswert unter "Value/offset/random max" ein. In dem Beispiel haben wir den Zahlenwert 10 auserwählt.

Sie können unter Grösse und Fläche auch das Erscheinungsbild Ihres Zählwertes einstellen. Klappen Sie nun die Einstellungen im Zusammensetzungsfenster auf, indem Sie auf die kleine Pfeilspitze im Farbbereich > Effects > Numbers > Formate drücken. Vergewissern Sie sich, dass der Schieberegler der Zeitachse auf 00:00:00:00 eingestellt ist. Nun klicke auf die kleine Zeitmesser neben "Value/offset/random max" und setze den entsprechenden Betrag auf 10.

Bewegen Sie dann den Knopf 10 Sek. nach vorn, bis Sie 0;00;10;00 erreichen und tragen Sie hier 0 ein. Die anderen Nummern des Zählvorgangs werden von uns ebenfalls hinzugefügt. Sie können prüfen, ob Ihr Countdown läuft, indem Sie den Knopf auf 0 setzen und die Leerzeichen-Taste drükken. Klicke auf das kleine Videosymbol, um eine neue Zusammensetzung zu erzeugen.

Jetzt klicke auf das Kompositionsfenster und wähle Layer > New > Color Area. Wähle Effect > Textsuche > Zahlen. In dem Dialogfenster können Sie nun Schriftart, Style und Orientierung Ihres Counter einrichten. Stelle nun die Nachkommastellen von 3 bis 0 in den Effekt-Einstellungen so ein, dass dein Countdown in ganzen Ziffern abläuft.

Stellen Sie dann den Anfangswert unter "Value/offset/random max" ein. In dem Beispiel haben wir den Zahlenwert 10 auserwählt. Sie können unter Grösse und Fläche auch das Erscheinungsbild Ihres Zählwertes einstellen. Klappen Sie nun die Einstellungen im Zusammensetzungsfenster auf, indem Sie auf die kleine Pfeilspitze im Farbbereich > Effects > Numbers > Formate drücken.

Vergewissern Sie sich, dass der Schieberegler der Zeitachse auf 00:00:00:00 eingestellt ist. Nun klicke auf die kleine Zeitmesser neben "Value/offset/random max" und setze den entsprechenden Betrag auf 10. Bewegen Sie dann den Knopf 10 Sek. nach vorn, bis Sie 0;00;10;00 erreichen und tragen Sie hier 0 ein.

Die anderen Nummern des Zählvorgangs werden von uns ebenfalls hinzugefügt. Sie können prüfen, ob Ihr Countdown läuft, indem Sie den Knopf auf 0 setzen und die Leerzeichen-Taste drükken.

Mehr zum Thema