Motorola Smartwatch

Die Smartuhr von Motorola

Heute ist Motorola Teil von Lenovo, einer ehemaligen Google-Tochtergesellschaft. Moto 360 Rückblick Das zweite Motorola Motoro 360 ist definitiv besser als die erste Smartwatch. Dadurch wird die Leistung des neuen Motorrads 360 verbessert. Wir haben diesen Test im März 2018 mit den neuesten Leaderboard-Daten erneut veröffentlicht: Motorola würzt seinen Smartwatch-Moto360. Mit der zweiten Gerätegeneration der (fast) rund um die Uhr kommt ein deutlich stärkerer Rechner zum Einsatz und kann nun mit der Zeit mitziehen.

Zusätzlich hat Motorola jetzt seinen MotoroMaker für Deutschland freigeschaltet - die Uhr kann nun auf der Motorola-Website nach Ihren Wünschen angepasst werden. Motorola hat die zweite Modellgeneration des Motorola 360 à la Apple in zwei unterschiedlichen Grössen im Angebot, damit die Welt der Damen nicht zu kurz kommt. Wir haben die 46 Millimeter Smart Watch mit goldfarbenem Uhrengehäuse und Lederarmband getestet - eine echte Luxusvariante.

Der erste Motor 360 hatte einen Durchmesser von 46 Millimetern und war daher recht groß. Neben der 46 mm Version ist die zweite Version auch in einer kleinen 42 mm Version erhältlich. Durch die 400 mAh Power Cell erreicht der Motor die zweifache Betriebszeit im Testbetrieb - also etwas mehr als 15 statt nur etwa 7h.

Bei der zweiten Gerätegeneration des Motorrads 360 werden anstelle eines völlig staubigen Rechners die wesentlich leistungsfähigeren Schläge des Snapdragons 400 verwendet die Eingänge sind schneller und die Erkennung der Sprache ist schneller. Der Motor 360 (2. Generation) hat auch einen optischen Impulssensor an der Rückseite, der alle fünf Sekunden Ihre Pulsfrequenz meldet.

Es wäre nett gewesen, wenn Motorola den roten Streifen am unteren Rand des Bildschirms losgeworden wäre. Die Huawei -Uhr ist in Preis und Ausrüstung ähnlich: Auch hier gibt es eine Damen- und eine Herrenversion, das Zifferblatt ist rund und mit rund 250 EUR liegen beide smart Uhren nur wenige EUR auseinander.

Das Uhrwerk ist zumindest so gut verarbeitet wie das von Motorola. Die Anzeige ist vollständig rund und hat daher keinen unteren Teil.

Mehr zum Thema