Multisport Uhren Vergleich

Vergleich von Multisport Uhren

Qualitativ hochwertige Multisport GPS-Uhr mit Farb-Touchscreen und Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Herzfrequenzmesser und Sportuhren mit GPS im Vergleich. mit Pulsmessung am Handgelenk, zusammengestellt in einer übersichtlichen Tabelle zum Vergleich.

Oesterreich

Vorläufer 620 Egal wie lange Sie schon laufen, Sie wollen wissen, wie Sie Ihre Kondition steigern und sachlich auswerten. Das kann der Vorläufer® 620, indem er Ihren maximalen VO2-Wert berechnet, was ein guter Hinweis auf die sportliche Leistungsfähigkeit ist. Vorläufer 220 Der Vorläufer® 220 mißt wichtige Daten wie Entfernung, Geschwindigkeit und Herzfrequenz¹.

Neben der GPS-basierten Entfernungs- und Geschwindigkeitsberechnung verfügt der FR 220 über einen eingebauten Beschleunigungs-Sensor. Sie wollen wissen, wie viele Arbeitsschritte Sie an schulungsfreien Tagen unternehmen? Das ist mit dem Vorgänger 15 jetzt möglich und Sie brauchen keinen besonderen Aktivitäts-Monitor. Täglich werden im Vorläufer 15 Ihre täglichen Arbeitsschritte und Ihr Kalorienbedarf gespeichert.

Rückblick: Die Multisportuhr Spartan Ultra von Suunto im Überblick

Der Finne hat mit der neuen Spartan Ultra die neue beliebte Multisportuhr auf den Markt gebracht. Auch in diesem Jahr ist die Uhr auf dem Vormarsch. Ob Joggen, Rad fahren, Schwimmen, Trekking, Touring oder Trekking - mit der neuen Spartan Ultra haben Sie immer Ihren individuellen Trainingsverlauf und Ihre beste Leistung im Auge und können sich von Ihrer Uhr steuern und steuern lassen. Natürlich können Sie mit der neuen Spartan Ultra auch Ihre eigene Uhr bedienen.

SUUNTO - typisch für die Marke ULTRA - ist eine sehr hochwertige Aufmachung. Hochwertige Werkstoffe (Gehäuse Verbundglasfaser, Lünette Titan, Glassaphir) und eine zweifelsfreie Verarbeitungsqualität bilden das neue Flagschiff der SUUNTO. Das Menü ist übersichtlich gestaltet, da dem Eigentümer von Ambiente3 nur der Zurück-Button oben rechts fehlen. Im Vergleich zu Ambit 3 ist das Bild nicht mehr durch eine erhöhte Zahnkrone gesichert.

Der SPARTAN ULTRA erhält in punkto Stabilität 5 Punkte, denn das samtweiche Material hielt selbst einem schweren Start auf der Kiespiste und Steinkontakt ohne einen einzelnen Riss stand. Unglaublich unscheinbar und sehr chic (im Vergleich zu Ambit 3 ist der GPS-Empfänger in die Uhr eingebaut und steht nicht über dem Gehäuse).

Die Zeit war zu kurz, um alle Funktionalitäten der SUUNTO SPARTAN ULTRA zu erproben ( "Navigation, Laderouten, Trainingsdaten-Auswertung, etc.).

Mehr zum Thema