Uhr von Rafael Nadal

Armbanduhr von Rafael Nadal

Bei Nadal hat diese Uhr dann leider nichts mehr zu tun! Zu den Mille-Uhren gehören Natalie Portman, Jackie Chan und Rafael Nadal. Bei den French Open präsentiert Rafael Nadal seine Uhr. Der Rafael Nadal ist und bleibt der Herrscher der Sandplätze. Friedrich ist Rolex-Partner, Rafael Nadal wird von Richard Mille ausgestattet.

Reine Verfall! Nathalyspiel mit Uhr für 800.000 EUR

Weit mehr als die meisten Menschen je in ihrem Alltag erwirtschaften werden: Der "Wecker", den der englische Tennis-Superstar Rafael Nadal gerade bei den französischen Open in Paris an seinem Arm trug, kostete 800.000 E. Jeder Preis für eine Armbanduhr fällt gegen die RL 027 eines schweizerischen Uhrenunternehmens, das Nadal seit Jahren mit Armbanduhren ausrüstet.

Doch der bloße Verdacht, dass andere Menschen 800.000 EUR für eine Sache aufwenden, die weniger kann als manch eine normale Warenhausuhr. Nadals Uhr wurde gestohlen! Nadal hat übrigens bereits eine dieser Armbanduhren gestohlen - in Paris bei den französischen Open! Lediglich 300.000 EUR soll das Modell von 2012 kosten.

Wenn Sie das Einsteigermodell dieser Gesellschaft bevorzugen, können Sie 120.000 EUR zur Verfügung stellen. Bei Nadal hat diese Uhr dann unglücklicherweise nichts mehr zu tun!

Elfter Meistertitel bei den französischen Open: Rafael Nadal überlässt Dominic Thiem keine Chancen im Endspiel - Sports

Rekordmeister Rafael Nadal ist nach wie vor der unangefochtene Tennismäzen von Paris und hat mit seinem elf. Erfolg seine unglaubliche French Open Titelserie weiter ausgeweitet. Die 32-Jährige verteidigte den Anschlag von Dominic Thiem, der 23 Jahre nach Thomas Muster als zweiter Österreicher im Stader Roland Garros einen Grand-Slam-Titel gewinnen wollte. Das Endspiel am Sonntagabend mit 6:4, 6:3, 6:2 und 6:4 hat Nadal gewonnen, so dass er die Weltrangliste vor Roger Friedrich anführt und nach dem Siebten Grand Slam Titel nur drei weniger hat als der Schweizer Weltrekordhalter.

Einen weiteren 45 Jahre alten Rekord erzielte Nadal: Elf Mal wurde das selbe Grand Slam Turnier nur von Margaret Court of Australia bei den Australian Open gewonnen. In dem bisher bedeutendsten Spiel seiner Laufbahn benötigte Thiem einige wenige Min. Vorlaufzeit und unterlag mit einem unmittelbaren Wiederaufschlag mit 0:2. Der 24-Jährige war mit dem unmittelbaren Wiederaufbruch im Spiel und wollte mit seiner Vorderhand auf Nadal einwirken.

Es hat sehr gut funktioniert, aber bei 4:5 zeigten sich Thiems Mut wieder. Nach einem verpassten Salve und drei Vorhand-Fehlern gab er Nadal die nÃ??chste Pause und nach knapp einer halben Stunde Laufzeit den gesetzten. Mit gebührendem Beifall war der amtierende Meister in das zehnte Duett der beiden eingetreten, denn Theiem hatte bereits drei von ihnen gewonnen, erst kürzlich war er in Madrid auch dort auf Wurzel.

Nadal war bei den französischen Open mit leicht unterschiedlichen Verhältnissen in beiden vorherigen Vergleiche deutlich besser. Im zweiten Durchgang vor 15.000 Zuschauer auf dem Court Philippe Chatrier, darunter der ehemalige französische Coach von Real Madrid, Zinedine Zidane, übernahm Nadal die Rückführung auf 3-0. Sein gefürchteter Linkshänder-Vorhand hat ihm mit seinen vielen Irrtümern nicht so sehr geholfen wie Theiem.

Er verfehlte den möglichen Wiederausbruch auf 3:4, also ging Nadal weiter weg. Nachdem das Powerhouse aus Mallorca zu Anfang des dritten Satze vier Gelegenheiten verpasst hatte, den Aufschlags von Tim gleich zu entfernen, wachten die Zuschauer auf und erhofften sich ein aufregenderes und noch schöneres Finale. Dies erhielten sie bei günstigen Außenbedingungen, denn Nadal forcierte die frühe Entscheidungsfindung und Theiem verteidigte sich.

Auch wenn er sich danach wieder zujubelte, glaubte er selbst nicht mehr an eine überraschende Entwicklung. Im vierten Teil des Spiels musste Nadal kurz am rechten Arm behandelt werden.

Mehr zum Thema