Zeitzonen der Welt

Die Zeitzonen der Welt

Alle Zeitzonen weltweit im Überblick mit Informationen über Zeitunterschiede und Sommerzeitregelungen. Dies ist die zur Zeitzone gehörende Zonenzeit. Weltzeitzonen Karte, zeigt Zeitzonen Aktuelle Zeit, Zeit Städte und Länder, Zeit, Reisen, internationale Zeitzonen, Sommerzeit. In diesem Abschnitt werden die Zeitzonen zusammen mit der Ortszeit, der Abkürzung und dem UTC/GMT-Offset aufgeführt. Eingeteilt ist die Welt in verschiedene Zeitzonen.

Übersicht über alle Zeitzonen der Welt Download

Das kostenlose TimeZonesView in der aktuellsten Fassung 1.06 stellt sämtliche Zeitzonen der Welt in einer Tabellenansicht dar. Zusätzlich zur Tageszeit und dem Tag enthält können diese zusätzlich Daten zum Anfang und Ende der Ferienzeit. Die Programm kann aber auch mit der deutschen Sprache Oberfläche verwendet werden. TimeZonesView führt nach dem Starten alle Zeitzonensegmente inklusive Abweichen von der abgestimmten Weltuhrzeit (UTC), der zweiten genauen Ortszeit und dem Tag sowie dem entsprechenden Sommeranfang und dem Sommerende auf.

Bei Bedarf können die Schrift der Tab. verändern und Ihre eigene Uhrzeitzone farbig hervorgehoben werden. Zu dem weiteren Funktionsbereich gehören weiterhin eine Suche und die Möglichkeit, alle oder ausgewählte Zeitzonen in Gestalt eines HTML-Berichts und/oder als Teildatei zu protokollieren. Beide sind sowohl auf über, dem Programmoberfläche als auch über die Befehlszeile möglich.

Zusammenfassung: TimeZonesView unterstützt Sie vor allem, wenn Sie sich einen kurzen Überblick über die verschiedenen Zeitzonen auf über verschafft haben. Fortgeschrittene Funktionalitäten wie die Zeitzonenumwandlung oder ein grafisches Display sind derzeit nicht verfügbar.

Datumslinie international (Datumslinie international)

Es gibt eine eigene Alterszone für jede Tagesstunde. In den Zeitzonen sind jeweils zwei Längengrade eingezeichnet. Stellen in der gleichen Raumzeitzone haben in der Tat in der Tat die gleiche Zeit. Inwiefern wurden die Zeitzonen definiert? Der Zeitbereich, der durch die Längengrade 7,5 W und 7,5 O markiert ist, bildet die erste Zonen.

Im Westen und Osten schließen sich jeweils 11,5 weitere Zeitzonen bei 15° an. Bei 180° W oder 180° O liegt die International Date Line (IDL) in der Mitte einer der Zeitzonen. Die beiden Zeitzonen GMT+12 und GMT-12 sind die gleiche der Zeitzonen GMT12, GMT+12 für die Osthälfte und GMT-12 für die Westhälfte dieser derzeitig.

Westsamoa (Samoa) und Tokelau, das mit Neuseeland verbunden ist, wechselten am 31.12.2011 von der GMT-11-Zeitzone auf die GMT+13 bzw. GMT+14-Zeitzonen. Westsamoa hatte sich in der Geschichte auf das reichere und amerikanisierte Amerikanisch-Samoa ausgerichte. Neuseeland und Australien haben in den vergangenen Jahren für die vom Klimawechsel gefährdeten Klein- und Mikrostaaten im Südpazifik zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Einige kleine Staaten können ohne die Unterstützung aus Neuseeland nicht mehr auskommen. Von Neuseeland aus wird auch Katastrophahilfe geleistet. Westsamoa und Tokelau haben nun das selbe Tag und den selben Tag wie Neuseeland und Australien. Im Jahr 1995 entschied die kiribatische Landesregierung, dass im ganzen Bundesgebiet derselbe Termin gilt.

Dabei waren die verschiedenen Inseln auf drei unterschiedliche Zeitzonen aufgeteilt. Für das jeweilige Jahr wurden die Zeitzonen GMT+13 und GMT+14 angelegt.

Mehr zum Thema