Invicta Pro Diver 8926

Pro Diver Invicta 8926

Lies diese ausführliche Rezension der Automatikuhr Invicta 8926 Pro Diver - eine preiswerte Alternative zu teureren Luxusuhren! Die Invicta 8926 Pro Diver Automatik 3 Zeiger schwarzes Zifferblatt Herrenuhr. Eine Vertreterin dieser Art ist die Invicta Pro Diver Invicta 8926 OB - eine preiswerte Toolwatch.

Automatik-Uhrenprüfbericht Invicta 8926 Pro Diver

Erfahren Sie in diesem ausführlichen Bericht mehr über die automatische Uhr Invicta 8926 Pro Diver - eine preiswerte Variante zu teueren Luxury-Uhren. Der Automatik-Uhr Invicta 8926 Pro Diver ist ein wahrer Blickfang an jedem Armband und eine First-Class-Auswahl für alle, die eine erschwingliche Automatik-Uhr suchen, die zugleich von herausragender Wertigkeit ist.

Weil die Invicta 8926 bereits in einer Preiskategorie von ca. 100 - 130 EUR erhältlich ist, was für eine so hochwertige Automatik-Uhr äußerst vorteilhaft ist. Allerdings deutet der vorteilhafte Verkaufspreis nicht auf eine schlechtere Produktqualität dieser Uhr hin. Die Invicta 8926 hat im Gegensatz dazu viel zu bieten. Die Invicta 8926 ist ein wahrer Stern, vor allem auch in haptischer Hinsicht, denn sie fühlt sich in Bezug auf Design, Material, Gewicht auf 144 g und Verarbeitungsqualität äußerst edel an.

Dies ist für Automatik-Uhren in dieser Preiskategorie unüblich. Vor allem in den USA ist die Invicta 8926 seit langem der Bestseller in Sachen automatische Uhren. Schauen Sie sich zuerst unser Videofilm mit der Invicta an: Sie können bei Amazon den Nachfolger des 8926 zu einem sehr vernünftigen Verkaufspreis kaufen.

Klicken Sie hier, um mit einem Klick auf diese Seite zur Produkteseite der Invicta 8926 Pro Diver zu gelangen. Es ist mit der hier vorgestellten Uhr baugleich. Nur die Blende hat keinen gezackten, sondern einen lamellaren Rand. Diejenigen, die eine gezahnte Rolex-Frontring bevorzugen, können das Modell aussuchen. Die Gehäusegröße dieser Invicta ist 42 mm groß, etwas mehr als die 40 mm der hier vorgestellten 8926, die in der typischen Invicta Gelbbox ausgeliefert wird.

Das Herz der Invicta 8926 ist das Seiko-Automatikwerk (Seiko-NH35A mit 24 Steinen), das nicht nur von Invicta, sondern auch von vielen anderen Uhrenmanufakturen verwendet wird. Der Invicta 8926 Sekundenzeiger zählt mit 21.600 Takten pro Zeiteinheit sechs Takten pro Minute.

Die Invicta 8926 muss sich auch in Bezug auf die Energiereserve nicht verbergen. Die Invicta 8926 ist eine typisch 40-Millimeter-Automatikuhr mit einem trotzigen Fall, wie es eine klassische Taucheruhr sein sollte. Sie ist 14 mm hoch, so dass die Uhr auch nicht zu platt am Arm anliegt, sondern, wie die Modelle Rolex Submariner oder Omega Nahtaster, etwas auffällt.

Die komplette Verkleidung ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, der an den Flanken auf hohen Glanz geschliffen und an der Spitze satiniert ist. Die Firma Invicta ist bekannt dafür, dass sie ihre Armbanduhren mit ihrem Markenzeichen an allen erdenklichen Orten graviert und bedruckt, was für einige Uhrenliebhaber ein kleiner Nachteil ist, wenn es um Importuhren von Invicta geht. Die Invicta 8926 hat auch ein Invicta-Logo auf der rechten Gehäuseseite, das nicht übersehen werden kann - es sei denn, die eine oder andere Uhr verschwand unter dem Hemdarm oder der Sweaters.

Mit der Invicta 8926 ist dies möglich, denn die Invicta stellt auf der Rückseite des Gehäuses einen einwandfreien Ausstellungsraum dar. Der komplette Gehäuseboden ist aus gehärtetem Kunststoff und offenbart die Feinmechanik des Miyota-Uhrwerks. Eine wahre Freude für Automatikfreunde! Die Invicta 8926 ist, wie es bei einer herkömmlichen Diver-Uhr der Fall sein muss, mit einer massiven, linksdrehbaren Edelstahl-Lünette ausstattet.

Diese sind ebenfalls auf hohem Glanz geschliffen, was der Invicta 8926 ein strahlendes und eleganteres Aussehen gibt. Anders bei der Invicta 8926. Hier ist das Schwarze drin, wo das Schwarze steht. Auf der Invicta 8926 sind die Anteile des Gebrauchtzeigers ganz unterschiedlich. Einen weiteren Vorteil bietet das Invicta-Logo, das als feiner Umriss auf dem Boden des zweiten Zeigers befestigt ist und dem Handdesign eine einzigartige und individuelle Note gibt.

Doch die Invicta 8926 kann und wird damit nicht wirklich konkurrieren. Vor allem das Band mit seinen geschliffenen und glanzvollen Mittelgliedern lässt die Invicta 8926 viel kostspieliger aussehen, als sie eigentlich ist. Der Invicta 8926 Pro Diver ist nicht nur in der hier präsentierten Münzversion (gezahnte Frontring - offizielle Bezeichnung "Invicta 8926 Coin") verfügbar, sondern auch mit einer Frontring mit abgerundeten Ecken.

Aber der klassische ist die Invicta 8926 Coin-Variante. Wer eine automatische Uhr so effektiv wie möglich kaufen möchte (mit so wenig finanziellen Mitteln wie möglich, um eine gute automatische Uhr so gut wie möglich zu bekommen), dem wird empfohlen, die Invicta 8926 zu kaufen. Solides handwerkliches Können, ausgereifte Technologie und eine elegante Optik in Verbindung mit einem relativ niedrigen Anschaffungspreis machen die Invicta 8926 Pro Diver zu einer sehr attraktiven Automatik-Uhr!

Sie können bei Amazon den Nachfolger des 8926 zu einem sehr vernünftigen Verkaufspreis kaufen. Klicken Sie hier, um mit einem Klick auf diese Seite zur Produkteseite der Invicta 8926 Pro Diver zu gelangen. Es ist mit der hier vorgestellten Uhr baugleich. Nur die Blende hat keinen gezackten, sondern einen lamellaren Rand. Diejenigen, die eine gezahnte Rolex-Frontring bevorzugen, können das Modell aussuchen.

Der Kasten dieser Invicta ist 42 mm groß, etwas mehr als der 40 mm Kasten der hier beschriebe.

Mehr zum Thema