Officine Panerai Luminor Marina

Büro Panerai Luminor Marina

In den Vorspann des Films Eraser ist eine Luminor Marina zu sehen, die anscheinend Marschall John Kruger (Arnold Schwarzenegger) gehört. Die Panerai Luminor Marina ab 3.073 ?. Der Luminor Marina fällt durch sein unverwechselbares Design auf.

Aufgrund des günstigen Werterhaltes ist die Uhr als Investition für Verliebte und Genießer geeignet. Die Luminor Marina am Arm zieht die Aufmerksamkeit anderer auf sich, denn kaum eine Luxus-Uhr hat einen so großen Bekanntheitsgrad wie die Panerai.

Eine zweite Besonderheit ist die kleine Sekundenanzeige bei 9 Uhr, die alle Marina-Modelle von den Luminor-Basismodellen abhebt. Dieser zusätzliche Sekundenzeiger ermöglicht es, die Yachtwerke von der Contrôle office swisse des Chronometers (COSC) als chronometrisch zertifizierte Uhrwerke zu erhalten. Die Basisversionen des Luminor haben sowohl Stundenten- als auch Minutenzeiger, was ein klares Ziffernblatt und eine ausgezeichnete Lesbarkeit bei Tag sicherstellt.

Die Bezeichnung Luminor leitet sich von dem gleichnamigen Leuchtmaterial ab, das auf Basis von Tokio basiert und bereits 1949 patentiert worden war. Panerai stellte in den 1950er Jahren den Kronenschutz vor, der bisher nur bei Protoypen eingesetzt wurde. Dass Panerai viele Jahre lang die Sondereinheiten der Truppen der italienischen Kriegsmarine geliefert hat, verstärkt auch den Kult-Faktor der Stadt.

Akteure wie Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger sind seit Jahren Panerai-Fans und trugen ihre Tauchuhren auf und von der Großleinwand. Am Anfang des Bandes erkennt der Betrachter eine Luminor Marina in Nahaufnahme. Der Silvester Stallone ist auch in mehreren Kinofilmen mit einem Panerai am Arm zu sehen, darunter The Expendables (2010) mit einer Luminor 1950 Regatta Regentrapante.

Bei den Aufnahmen von Tageslicht (1996) hat Sly, wie Stallone oft genannt wird, einen Luminor in Rom gekauft und ihn während des Filmes getragen. Er war so begeistert von der Uhr, dass er bei Panerai eine Sonderedition bestellte - das bekannte Tageslicht Slytech mit der eingravierten Signatur von Stallone auf der Rückseite.

Wie viel wird eine Luminor Marina berechnet? Der Preis für die gebrauchten Luminor Marina Exemplare in sehr guter Erhaltung beginnt bei ca. EUR 2.000,-, so gut wie neue Uhren kosteten mind. EUR 3.700,-. Falls Sie Ihre Panerai-Uhr jederzeit veräußern möchten, sollten Sie das Original-Armband nach dem Verkauf gut lagern und durch ein Armband Ihrer Wahl ersetzten.

Die Ausführungen mit der Bezeichnung GAM00511 haben ein 18-karätiges Rotgoldgehäuse und verfügen über eine Gangreserve von 8 Tagen. Für Titanausführungen mit der Ref. Nr. PAM00564 werden ca. 5000 Euro im ungetragenen Originalzustand übergeben. Der Luminor Marina Automatic Acciaio ist mit 40 Millimetern wesentlich kleiner als seine Schwestermodelle mit 44 Millimetern.

Der Preis für abgenutzte Kopien mit der Kennziffer LAM00048 liegt bei ca. EUR 4500, für nicht abgenutzte Kopien bei ca. EUR 5300. Ist Ihnen das 40er Gehäuse zu schmal, Sie aber nicht auf den Automatikaufzug verzichtet haben wollen, empfehlen wir das 44er Exemplar mit der Artikelnummer PAM00104.

Die bereits abgenutzten Kopien betragen mind. 3.800 EUR, neuwertig ca. 5000 EUR. Von besonderer Bedeutung sind die begrenzten Luminor Daylight Slytech Kopien mit der Artikelnummer 5218-207A. Die Uhren entstammen der so genannten Präventivzeit, d.h. der Zeit vor der Akquisition durch die Luxury Group im Jahr 1997. Im gleichen Jahr fusionierte die Luxury Group mit der Luxusgütergruppe Richemont.

Wer auf die kleine Sekunden verzichtet und ein besonders klares Ziffernblatt wünscht, dem sei das Luminor Base Logotype Acciaio empfohlen. Die aktuellen Ausführungen mit schwarzer Skala sind unter der Kennziffer GAM01000 zu sehen, die weißen Skalenvarianten haben die Kennziffer GAM00630. Als besonders rar und daher gefragt gelten Kopien mit der Kennziffer PAM00112. Die Varianten der Luminor Base haben einen Außendurchmesser von 44 Millimetern und haben kein Schriftzug auf dem Ziffernblatt.

Dies sind die typischsten Panerai-Uhren, die jeder Pateristi in seine Kollektion aufnehmen sollte. Wer Retro-Uhren liebt, wird die Luminor Marina 1950 lieben, denn das polsterförmige GehÃ?use Ã?hnelt an Vintage-Uhren der 1950er Jahre. Anders als die Luminor-Kollektion, bei der die Gehäuseflanken gerade sind, weisen die Uhren der Serie Luminor 1950 einen runden Übertritt zu den Laschen auf der Gehäuseseite auf.

Auf allen Luminor-Modellen ist diese Beschriftung nicht vorhanden und die Oberfläche des Aufhängers ist nur geschliffen. Ein Luminor Marina 1950 mit der Bezeichnung PAM00312 können Sie ab ca. 5000 Euro verbraucht erstehen. Nicht registrierte Kopien kosten rund 5700 Euro. Der Panerai wurde im Luminor Marina Handaufzug und im automatischen Kaliber verwendet. Sie musste diese Eigenschaften auch anbieten, um die schweren Tests der Truppen der italienischen Kriegsmarine zu überstehen.

Für die restlichen Stundenmarken verwendet Panerai Linienindizes. Uhr für Divers und " Stadttaucher " Die Luminor Marina ist längst über ihre eigentliche Aufgabe als militärische Uhr hinausgewachsen. Akteure wie Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger trugen den Uhrenhersteller auf die große Leinwand und machten ihn populär. Wie kaum ein anderes Modell hat es einen so hohen Erkennungswert wie der Luminor.

Mehr zum Thema