Sanduhr Figur welche Kleidung

Stundenglasfigur, die bekleidet

Kleid für Sanduhr-Figur - Mode-Tipps für Sanduhr-Glas-Körperform Die meisten von uns sind nicht mit einer reizvollen Sanduhr-Figur beschenkt - die meisten Damen müssen krepieren. Der Sanduhr-Figur durch die Zeit wurde von allen neidisch gegenüber gestanden, und es gab viele Menschen, die mit solch einer Pracht in die Divas eintauchten! Versteck dich nicht oder versuche, diese schönen Rundungen in der Kleidung, dem losen Sitzen, zu verdecken.

Sollen sie kurvenreich sein, müsst ihr sie zur Geltung kommen lassen und die anderen eifersüchtig machen. Halte dich fern von zu vielen Schleifen und Schnickschnack, Schnickschnack, Schnickschnack etc. Die Sanduhr hat eine Frau, die eine große Auswahl an Modellen zur Auswahl hat und sich in die Welt der Puppen setzen kann. 6. Für Glasmädchen mit großen Ärmeln würden kurze, gepflegte Hüllen sie alle verbergen.

Kleide Hose und Rock für die Sanduhr, die das Mädel für die Sanduhr hielt, wenn sie richtig trug, würde sie wie eine Dame wirken. Sicherlich kann ein Sanduhr-Figurmädchen mit einer kleinen Hüfte sowohl Puppen als auch Jeanshosen mit sich herumschleppen. Es ist also die Art und Weise, wie du dich für deine Körperkontur kleidest. In der Hoffnung, dass du es nun wusstest, wie du dein schönes Selbst weiter segnest, auf die richtige Art und Weise zu entkleiden.

Man sollte eine Sanduhr nicht verstecken, wenn man sie hat, muss man sie vielleicht mit Sicherheit zur Geltung bringen - verkleiden Sie sie und der Anlass für viele Kopfschütteln!

Welche Passform passt zu meiner Körperkontur? Liebevoll

Wie gut ein Kostüm bei uns ankommt, liegt daran, ob es unserer Körperkontur entspricht. Dieser Effekt ist eher davon abhÃ?ngig, wie gut sich das KleidungsstÃ?ck an unsere Körperform anpasst - und es ist unumgÃ?nglich, es zu wissen. Im Grunde genommen gibt es fünf unterschiedliche Körperformen: die runden, die rechteckigen, die dreieckigen, die dreieckigen, die quadratischen, die umgedrehten Dreiecke und die Sanduhr.

Sie können individuell bestimmt werden, ob Sie lieber flach oder vollmundig sind. Deine Füße sind ziemlich lang und schmal, und deine Brüste sind voller und runder Natur. Deine Hüfte verbirgt sich unter ein paar Pfund Wohlbefinden und deine Schulter ist ziemlich weit: Genau das macht die Rundkörperform aus. Der Zweck der Kleiderauswahl ist es, den Korpus zu dehnen und die Kontur schmaler erscheinen zu lasen.

In der Videoarbeit werden Mode-Tipps für kurvenreiche Damen gezeigt (Artikel wird weiter unten fortgesetzt): Diese Figur ist besonders durch eine schmalere Taillenweite charakterisiert. Bei einer Sanduhr in der Form einer Sanduhr sollte man den Ober- und Unterleib mit der Kleidung ausbalancieren. Es wird gezeigt, welche Teile der Figur geschmeichelt werden und wo man die beste Kleidung findet.

Sie sollten meiden: enge Schulter, kleine Brustdrüse, kleiner Hüftumfang und verhältnismäßig weite Hüfte und starke Läufe - das unterscheidet die Dreieckskörperform. Eine solche Figur sollte versucht werden, den Schwerpunkt mit der Kleidung auf den oberen Teil des Körpers zu lenken. Sie sollten es vermeiden: Der Schulterbereich ist deutlich größer als die Hüfte, die Hüfte ist nicht sehr betont.

In der Regel haben Damen mit dieser Figurform grössere Busen, die den oberen Teil des Körpers noch stärker zur Geltung kommen lassen. Zur Fokussierung von den breiten Seitenstreifen aus können Akzente in Gestalt von Rock und Hose verwendet werden. Die meisten Damen mit dieser Körperkontur haben schlanke Beinen - die Sie wunderbar akzentuieren können. Probieren Sie dies zum Beispiel aus:

Deine Schultern und Hüften sind in etwa gleich groß, du hast eine ziemlich kleine Truhe und deine Hüfte ist nicht sehr betont? Danach hast du eine rechteckige Körperkontur. Du kannst mit deiner Kleidung um die Hüfte herum spielen, um deine Figur weiblicher zu machen und deine Büste sieht grösser aus.

Mehr zum Thema