U Boat Replica

U-Boot-Nachbildung

Liebhaber der berühmten U-Boot-Luxusuhren können sich darauf freuen. Seit vielen Jahren gibt es gute Nachbauten dieser Marke auf dem Markt. Das U-BOAT-Replikat unterscheidet sich weder in seinem Aussehen noch in seinen Funktionen vom Original. Auf unserer Website verkaufen wir nur Replik-Uhren von guter Qualität.

Nachbau U-Boot U 1001 in begrenzter Stückzahl

Unterwasseruhren sind bekannt für ihre große Grösse, mit viel Metal, müssen coole Designs sein und sich gut anfühlen, um sie zu spüren. Gleichzeitig sind sie nicht sehr praktisch, nicht immer so, wie sie unter der Motorhaube auszusehen hätten, und sie sind nicht die bequemsten Geräte, die man täglich benutzen kann. Öffentliche Begeisterung und Verkaufsfreude haben zu Qualitätssteigerungen für die Manufaktur geführt und eine Vielzahl von Designs, die so oft nachgeahmt wurden, dass sie in einigen Fachkreisen zu den Liebhabern vieler Uhren und zum Symbol des gesellschaftlichen Status wurden.

Obwohl es ein Sweet Spot in Markengröße und Gestaltung ist, haben sie gute Arbeit geleistet, ein paar Mal darüber hinauszugehen - besonders für diejenigen, die eine neue Problemlösung aus Wilddesigns benötigen.

Das verstellbare Kautschukband hat auf einer der Seiten ein Titanendstück - das einen schönen Look hat und die Replik-Uhren wendig macht. Wie ein maßgefertigtes Brautkleid ist die heiß limitierte U-Boot-Uhr U 1001 ein mutiges Modeobjekt, das viele Eigenschaften hat, etwas Funktionelles zu sein, aber in der Tat nicht ausreicht. das Ziffernblatt ist aus schwarzem Stahl mit hellblauen Stundenanzeigen.

Die Anordnung des schräg ausgerichteten Datumsfensters gibt Ihnen Aufschluss darüber, wie gering das Uhrwerk im supergroßen Gehäuse ist. Im Innern der Uhr befindet sich ein schweizerisches ETA 2824-2-Automatikwerk. Dieses ist in der Tat das bekannteste Uhrwerk auf dem Replikatmarkt für U-Boote.

das große und schwere gehäuse lässt die uhr sich preiswert anfühlen. aus alu, das gehäuse ähnelt einem tauchschiff selbst. wieder eine gravierung des seeteufels darauf, und eine dicke runde mit abgerundeter kristalllinse, in der die uhr auf sie aufsitzt und sie anstarrt, als ob sie beim abtauchen sicher wäre. es ist ein ernster teil der vorstellung einer uhr, und das unterwasser lässt sie sich besonders verdammt gut in der hand zu haben.

Die Präsentationsschachtel einer Uhr hat mir noch nie ein beeindruckendes Bild von ihr gegeben. Es muss wohl das Sub beinahe so viel wie die Uhr selbst kosten, um es zu machen.

Mehr zum Thema