Zeitzoneneinteilung

zeitliche Zonierung

IST-Zeit - Indien Standardzeitzone: Zeit jetzt Die Indien-Standardzeit (IST) ist 5:30 Uhr vor UTC (Coordinated World Time). Die India Standard Time ist eine zeitliche Zone mit einer ungewöhnlichen Zeitdifferenz (UTC +/- x:30). Ein E-Mail aus der Time-Zone India Standard Time (IST) enthält "+0530" in der Kopfzeile. Mit der Zeitzonenanzeige "+0530" kann der Sender jedoch auch geographisch außerhalb der indischen Standardzeitzone liegen, wenn die lokale Zeit in einer anderen Zone gleich ist (diese Bereiche sind auf der Landkarte rot gekennzeichnet, falls vorhanden).

Asien-Länder mit ganzjährigem IST: Aktuellste lokale Zeit in einer Ortschaft Ihrer Wahl. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Inwieweit gibt es eine Zeitzone?

Das Zeitzonenverzeichnis

Verfasser: Wie wir gesehen haben, ist der Tag die Zeitspanne zwischen zwei Gipfeln ("Kulminationspunkten") der Erde - es sei denn, Sie haben sich während dieser Zeit in westliche oder östliche Richtungen bewegt, d. h. Sie sind auf einem geografischen Breitengrad verweil. Der Tag ist 24 Std. lang und zur Zeit des Sonnengipfels ist auf diesem Breitengrad mittags.

Stell dir jetzt vor, dass jeder seine Mittagspause auf diese Art und Weise festlegen würde, dann könntest du keinen Termin mit jemandem vereinbaren, der auf einem anderen Breitengrad wohnt. Wäre diese Persönlichkeit im Ostteil zu Haus, wären wir zu spat und im Westteil zu zeitig. Universal Time (UT) ist weltweit bekannt als Mittagsstunde, wenn die Sonnenhöhe über dem Breitengrad von Greenwich[1] liegt.

Nach einer allgemeinen Zeit in Japan geht die Zeit um 9 Uhr nachts auf. Dies wurde durch die Einrichtung von Zeiten gelöst. Nachfolgend sind die Zeiten wie unten beschrieben definiert: Seit dem Tag von 24 Uhr wurde die Oberfläche der Erde in 24 Bereiche unterteilt, deren geografische Längengrade sich um je eine Autostunde, d.h. um einen Neigungswinkel von 15 (360/24) voneinander abheben.

Für die durchschnittliche Dauer einer Zonen wird die Zeit bestimmt, so dass die Ortszeit an den Zonenrändern niemals mehr als eine halbe Std. von der amtlichen Zeit abweicht. Die Zeit in der Raumzone, in der sich die Firma befindet, ist per definitionem gleich der Weltzeit. Wenn Sie also nach Ost reisen, müssen Sie die Uhr vorwärts stellen, während Sie, wenn Sie nach West reisen, sie um eine weitere Std. pro Uhrzeit zurücksetzen müssen.

So deckt beispielsweise ein Staat mehrere Alterszonen ab, während andere einhalten. Obwohl Frankreich zur Greenwicher Längenzeit zählt, wird beispielsweise eine weitere Winterstunde und zwei Sommerstunden hinzugefügt, um Strom zu sparen. Auch wenn Frankreich zur Greenwicher Längenzeit zählt. Bei uns in Frankreich gipfelt die Sonneneinstrahlung im Hochsommer (sonniger Mittag) im Elsaß vor 14.00 Uhr und in der Bretagne etwas später.

Aber auch in Deutschland erreicht die Sonneneinstrahlung zu verschiedenen Zeitpunkten ihren Höhepunkt. Die ostdeutsche Hauptstadt Görlitz befindet sich auf dem XV. Breitengrad, auf dem das MAZ der tatsächlichen Ortszeit[WOZ] ist. Die westwestlichste deutsche Metropole ist Aachen, sie befindet sich ca. 8,5 Grad im Westen des XV. Längengrades. In Görlitz gipfelt die Sonneneinstrahlung im Winter um 12 Uhr MESZ ("Mitteleuropäische Sommerzeit"), während sie in Aachen erst um 12 Uhr 34 Minuten MESZ ihren Höhepunkt erreicht:

Geht man um 15 nach west, gipfelt die Erde 1 Std. später, bei 8,5 nur 34Min. später. Staaten, die mehrere Jahreszeiten umfassen, mussten sich darauf einstellen. Es gibt 6 verschiedene Zeiten in Kanada. Das Datum läuft in der Regel in der Nähe des Längengrads gegenüber Greywich (Antipode).

Jemand, der sich von Greenwich östlich entfernt und die Erde auf halbem Weg in eine Umlaufbahn bringt, würde 12 Std. einbüßen, während ein Besucher in den westlichen Teil 12 Std. einbüßen würde. Deshalb wird das Tagesdatum um einen Tag reduziert, wenn Sie die Datumslinie von West nach Ost (d.h. in östlicher Richtung) überqueren und um einen Tag in entgegengesetzter Richtung vergrößert.

Erstens: In Grönwich (England) war das Königsobservatorium. Heutzutage ist Grünwald ein Bezirk im östlichen London.