Cartier Tank Preisliste

Preisliste für Cartier-Tanks

Panzer Solo Damenuhr. Modellbau Shop " Marken " Cartier " Cartier Tank Francaise. Kartier Tank Française ab 1.364 ?.

Der Cartier Tank Française ist die sportlichste Version der ansonsten klassisch anmutenden Uhrenserie dank seines Edelstahlarmbandes und des kompakteren Gehäuses. Das Highlight ist der Chronographentank Française Chronoflex in Zweifarbenoptik, der dank seines Quarzuhrwerks besonders genau anhält. Mit dem ersten Panzer im Jahr 1917 entwarf Louis Cartier eine Uhr, die im Lauf der Jahre zu einem echten Klassiker wurde.

Zahlreiche prominente Personen - darunter Maler, Schriftsteller und Angehörige edler Fürstenhäuser - waren von der unvergänglichen Gestaltung des Tanks beeindruckt. Die Inspiration für Cartier stammt von den Kampfpanzern aus dem Ersten Weltkrieg. Die Panzer sind aus dem Ersten Weltkrieg. Die Panzer sind aus dem Ersten Weltkrieg. Dies zeigt sich vor allem im Titel und dem rechtwinkligen Kasten mit verlängerter Lasche. Die Nachfolgemodelle des Tanks folgen alle den Prinzipien des ersten Designs, darunter auch der Tank Française von 1996, sind jedoch sportiver als seine klassisch eleganten Schwestern-Modelle wie der Tank Louis Cartier oder der Tank Américaine.

Das modernere Erscheinungsbild beinhaltet das Band aus Materialen wie z. B. rostfreiem Stahl oder vergoldetem Stahl, mit dem der Tank Française in der Regel ausgestatte. Erhältlich sind die Gehäuseausführungen in den Werkstoffen rostfreier Stahl, Gelbgold oder Weißgold. In den luxuriösen Uhren von Cartier funktionieren Quarz- oder automatische Kaliber. Cartier differenziert zwischen kleinen (25,20 x 20,30 mm), mittelgroßen (30,40 x 25,05 mm) und großen (36,50 x 28,15 mm) Modell.

Auf der Suche nach einem Tank FRANÇAISE entstand neben den neuen Armbanduhren ein großer Gebrauchtwagenmarkt, da die Models seit 1996 ohne Unterbruch hergestellt werden. Edelstahlmodelle in sehr guter Erhaltung ab EUR 1.500,-. Bei einem Tank francaise mit automatischer Bewegung im selben Kleidungsstück sollten Sie ca. 2.000 EUR vorsehen.

Alle Tank Française Typen mit mechanischen Kalibern haben eine Datumanzeige bei 6 Uhr. Von besonderer Schönheit sind zweifarbige Kopien, d.h. aus rostfreiem Stahl und Gelbgold. Die Wechselwirkung zwischen dem Edelstahlgehäuse und der Gelbgoldkrone, auf der der Cabochon aus blauem Spinell steht, verleiht den Modellen einen zusätzlichen Hauch von Verfeinerung. Auch das Band ist mit passenden Teilen aus rostfreiem Stahl und Gelbgold versehen.

Der Cartier Tank Française Bicolor mit Quarzuhrwerk ist in sehr guter Verfassung und kosten rund 2000 EUR. Handelt es sich um ein Automatikmodell, erhöht sich der Verkaufspreis auf ca. 3500 EUR. Ein kleiner Tank Française in sehr guter Erhaltung mit Gehäuse und Band aus Gelbgold, den Sie für ca. 6 Stück kaufen können.

Die Gelbgold-Modelle mit zusätzlichem Diamantschmuck auf Gehäuse und Band kosteten rund EUR 17 000. Kopien, die vollständig aus Weißgold gefertigt und auch mit Brillanten besetzt sind, kosteten etwa EUR 10 000 und können je nach Beschaffenheit bis zu EUR 35 000 betragen. Wer eine von Cartier entwickelte mechanischer Standuhr sucht, aber auf das Goldarmband verzichtet, kann solche Stücke für ca. 4000 EUR kaufen.

Besonders populär ist der Chronographentank Française Chronoflex in zweifarbiger Farbe und kosten in dieser Version rund EUR 3000. Neben der Kronen sind auch die Pusher in Gelbgold ausgeführt. Mit dem oberen Zusatzzifferblatt wird der Cartier-Schriftzug auf die 6-Uhr-Position gebracht. Der Edelstahltank Française Chronoflex ist in etwa gleich teuer wie die zweifarbigen Versionen.

Bei Gelbgoldgehäuse und Lederarmband sollten Sie ca. 5000 EUR planen, ganz aus Gelbgold gefertigt erzielt der Stoppuhrpreis ca. 10000 EUR.

Mehr zum Thema