Glashütte Original Senator Ewiger Kalender

Ewiger Kalender des Glashütte Original Senators

Ewiger Kalender des Glashütte Original Senators. Ewiger Kalender des Glashütte Original Senators. Gläserne Original Senator Exzellenz Ewiger Kalender aus rostfreiem Stahl Patent silbergraues Lederarmband 1-36-02-01-02-02-30

Der Senator Excellence Eternal Calendar reflektiert mit seinem reduzierten Erscheinungsbild die reine Substanz von Glashütte Original. Das neue Manufacture Kaliber 36 spielt im Innern und steht für Beständigkeit, Langlebigkeit, Genauigkeit und Zeitlosigkeit. Es kommt ein völlig neuentwickelter Getriebezug mit extrem hoher Rundlaufgenauigkeit und optimalem Effizienz.

Der Glashütte Original Senator Excellence wird in 6 Schichten geregelt und einem Langzeiterprobungstest unterworfen. Der Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender ist auch unter der Kennziffer 1-36-02-01-02-02-01-01 mit Schnalle für 19.500 Euro zu haben.

Glasshütte Original: Senator Excellence Ewiger Kalender| Baselworld 2017

Glashütte Original erweitert mit dem Senator Excellence Eternal Calendar die vor einem Jahr mit dem Modell 36 ins Leben gerufene Uhrenserie weiter und gibt einer raffinierten Complikation ein modernes Zifferblatt. Nichtsdestotrotz reichert die noch jüngere Senator Excellence Familie einen ewigen Kalender mit Geschichte an: Das bedeutende Panorama-Datum liegt bei vier Uhr, Werktag und -tag sowie -mond werden in kleinen Schaufenstern um zehn und zwei Uhr angezeigt - die selbe Anlage wie aus der klassichen Senator-Linie bekannt.

Der Senator Excellence Eternal Calendar zeigt sich mit geschwärzten Ziffen, lateinischen Zahlen bei sechs und zwölf Uhr, Linienindizes und einer Eisenbahnminutenskala in einem zeitlos eleganten Kleidungsstück sowie mit einem druckfesten 42 Millimeter großen Gehäuse bis zu fünf Balken, erhältlich in satinpoliertem rostfreiem Stahl oder Rotgold. Innen ist das jugendliche automatische Kaliber 36 durch eine neuartige Bajonettaufhängung fest verzurrt.

Hinzu kommen die charakteristischen Merkmale des Gläserhütter Baumes und sehr feine Ausprägungen.

Ewiger Kalender von Glashütte Original Senator Excellence

Der Senator Excellence Ewiger Kalender ist eine ausgezeichnete Neuauflage einer schwierigen Schwierigkeit im eigentlichen Sinne: ein Ewiger Kalender, der das richtige Verhältnis zwischen Tag, Werktag und Schaltjahr bis zum weltlichen Jahr 2100 liefert. Die unbefristete Kalender gelten als eine der beliebtesten und traditionellsten Folgen der Uhrenkunst. Die ausgeklügelte Mechanik bezeugt auch hier die Geschicklichkeit, Geschicklichkeit und Passion der Glashütter Original-Entwickler: Eine Kalendariumsfunktion, die das richtige Verhältnis zwischen Tag, Tag der Woche und Schaltjahr bis zum Weltjahr 2100 ermittelt, beansprucht zu Recht die Zeitlosigkeit.

Glashütte Original schenkt dieser raffinierten Komplexität mit dem Senator Excellence Eternal Calendar ein besonders ausdrucksstarkes Antlitz. In der Kunst der Uhrmacherei wird der Ewiger Kalender als eine besonders schwierige Angelegenheit angesehen. Die aufwendige und durchdachte Mechanik gewährleistet eine genaue Repräsentation von Tag, Woche und Mond und berücksichtigt sogar Schaltstellenjahre - ohne manuellen Eingriff über einen Zeitabschnitt von hundert Jahren.

Mit dem neuen Manufakturkaliber 36 wird diese Uhrmacherleistung, die seit jeher einen festen Platz in der Glashütte Original Collection hat, in Bezug auf Genauigkeit, Beständigkeit, Laufleistung und Ästhetik neu definiert. Nicht umsonst reichert der Traditionskalender die noch jüngere Senator Excellence Family an. Der Senator Excellence Ewiger Kalender zeigt neben Stunden, Minuten und Sekunden auch das typische Glashütte Original Panorama-Datum, eine aufwändig gestaltete Mondphase sowie den Tag von Woche, Mond und Schaltjahr an.

Der Datums-Einstellung kann direkt im Display-Fenster gefolgt werden, während über separate Korrekturen am Gerät Woche, Tag, Monat nachgestellt werden kann. Bei Bedarf können mit dem praxisgerechten Totalkorrektor auch Tag, Datumsanzeige und Monatsanzeige parallel umgeschaltet werden. Selbst wenn sich die verschiedenen Werbungen des Senator Excellence Perpetual Calendar durch ihre außergewöhnliche Lesbarkeit unterscheiden, verdient sie einen zweiten - oder dritten - Nachschlag.

So fügt sich die Abrundung der Mondperiode bei 8 Uhr stimmig in die Gehäuselinien ein, während sich ein geschwungenes Monderelief vom galaktisch blauem Sternenhimmel absetzt. Die Panoramadatierung bei 4 Uhr sowie die Wochentags- und Monatszeitfenster werden wie ein Passpartout aus gebogenen Einzelbildern inszeniert. Über eine Skalierung von 1 bis 4 fährt der Mauszeiger gegen den Uhrzeigersinn und schafft nicht nur in dem klar markierten Schaltjahr eine unverwechselbare Übersicht.

Der Senator Excellence Eternal Calendar zeigt sich in einem zeitlos eleganten Kleidungsstück im Geiste seines unerschütterlichen Claims. Herzstück der Senator Excellence Serie ist das automatische Uhrwerk 36, das unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des heutigen Alltags konzipiert wurde. Die neueste Ergänzung der ständig gewachsenen Kaliberserie von Glashütte Original beschäftigt sich in zweierlei Hinsicht mit dem Themenbereich Stabilität: sowohl in Bezug auf die Präzision - dank einer komprimierten Bauweise - als auch in Bezug auf die Fixierung des Uhrwerks im Falle der Uhr mit einem innovativen Bajonettaufhängung.

Feinste Oberflächen und die charakteristischen Merkmale von Glashütte gewährleisten, dass sich die Innen- und Außenschönheit des Mechanik-Herzstücks aller Senator Excellence Modelle ineinandergreifen. Bei der Senator Excellence Linie wird ein neuer Qualitätsanspruch eingehalten. Geprüfte Genauigkeit - auch bei anspruchsvollen Komplikationen: Jede dieser Armbanduhren, ob Ewiger Kalender, Dreizeihmodell, mit Runddatum oder mit Runddatum und Mondphase, wird in der Sachsenmanufaktur 24 Tage lang auf Herz und Nieren geprüft - unter Voraussetzungen, die selbst den zeitaufwendigsten deutschen Chronometer-Test übertreffen.

Zusätzlich wird der Inhaber einer Senator Excellence einzeln mit den wesentlichen Testergebnissen seiner Uhr in einem Prüfzeugnis versehen.

Mehr zum Thema