Muskelgedächtnis

Muskulaturgedächtnis

Dank des Muskelgedächtnisses werden sie schnell wieder stark! Muskeln nach einer Trainingspause schnell (wieder) aufbauen? Der Muskelgedächtniseffekt macht es möglich. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Muscle Memory" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Die ausgeführten Bewegungen gehen im freien Raum auch in das Muskelgedächtnis über.

Wie Sie von Ihrem Muskelgedächtnis zulegen können.

Die (!) Trainingspause heißt nicht, dass Sie wieder von vorne beginnen müssen - Ihr Muskelgedächtnis wird Sie rasch wieder kräftig machen. Dein Muskeltraining war wirklich beeindruckend.... Selbst wenn Ihr spiegelbildliches Bild etwas anderes suggeriert, merken sich Ihre Musceln die verloren gegangene beste Form in sich. Wie ist das Muskelgedächtnis?

"Jeder, der jemals Muskulatur angesammelt hat, wird nach einer länger andauernden Trainingspause einfacher zu diesem Trainingsniveau zurückkehren können als ein Anfänger", erläutert Fitnessexperte Erik Pfeiffer ("Wirkung unterschiedlicher Beanspruchungen auf das strukturierte Muskelgedächtnis", Akademikerverlag). Diese Erscheinung wird als Muskelgedächtnis-Effekt bezeichnet. "Streng genommen ist diese besondere Erinnerung im Leichnam an 2 unterschiedlichen Orten zu finden", sagt Pfeiffer.

"Das Erlernen der Bewegung ist im Hirn verwurzelt - und die Muskulatur enthält das strukturierte Muskelgedächtnis. Wächst er, stößt der vorhandene Zellkern an seine Leistungsgrenze. Damit die Muskulatur dennoch weiter wächst, formt der Organismus weitere Zellkerne", erklärt der studierte Sportingenieur (www.ehsl.de). Denken Sie daran: Die Verbreitung von Fast- und Slow-Music-Fasern ist gentechnisch determiniert.

Denn: "Auch wenn wir nicht mehr exerzieren, bleibt der Zellkern intakt und kann wieder aktiviert werden", sagt Pfeiffer. "Auch wenn der Muskeln schon lange weg sind. "Dies trifft jedoch nur auf die Zellenkerne zu, die in der Kammer entstanden sind, und nicht auf die Interzellularräume. Das hat zur Folge: Wer im Fitnessstudio wie z.B. Aufbauhersteller auf Massenzunahme steht, wird weniger vom Muskelgedächtnis profitiert, als jemand, der auf Kraftzunahme setzt. Dabei wird er in der Lage sein, die Muskeln zu schonen.

¿Wie lange hält sich das Muskelgedächtnis frisch? In welchem Zeitraum? "Mit zunehmendem Lebensalter sinkt die Nutzbarkeit der Zellenkerne, weil sich das Zellmilieu verschlechtert", erklärte der Fachmann. Darf ich den beim Training nach einer Trainingspause auftretenden Muskeltonus vorantreiben? Mehr, die Sie auf den Aufbau von Muskeln wieder konzentrieren, je früher Sie Ihre ursprüngliche Körperform wiedererlangen.

Auf ein Kalorien-Plus, das Sie im Idealfall über das Protein erhalten, kann der Muskel-Minus nicht verzichten. "â??Es gibt FÃ?lle, die nach 6 Schwangerschaftswochen 80% der ursprÃ?nglichen Muskulatur erreichenâ??, sagt der Spezialist. Hat jeder ein Muskelgedächtnis? Wenigstens jeden, der keine Muskelerkrankung hat. Nur dann werden die Muskelpartien gestärkt und die Zellenkerne vermehrt.

Die Dauer und Intensität des damaligen Trainings hat einen natürlichen Einfluss auf die Anzahl der Zellen. Die Geschwindigkeit, mit der Sie sich der ursprünglichen Gestalt nähern, ist auch davon abhängig, wie nah Sie Ihrem damaligen Erbmaxima waren. Denn das zu schaffen, ist eine wirklich schwierige Aufgabe. Für ein besseres Verständnis: Wenn Ihre individuelle Höchstform z. B. aus Kniebeuge mit der 150 -Kilo-Hantel besteht, Sie aber genetisch bis zu 200 Kilogramm hätte tragen können, kehren Sie früher zu Ihrer altbekannten (subjektiven) Höchstform zurück, als wenn Sie 200 Kilogramm im Kopf hätten.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund absolut Ihr gentechnisches Höchstmaß an Leistung erbringen wollen, ist nur eines hilfreich: Ihren bisherigen Beruf aufzugeben und sich ganz auf Ihr Fitnesstraining zu fokussieren. Obwohl Lungen und Herzen das Muskelgedächtnis nicht beeinflussen, adaptieren sie sich auch an das Sport. Im Unterschied zu den Muskelgruppen bleibt man dagegen deutlich mehr Zeit.

Der Organismus trägt nicht gerne ungenutzte Muskeln mit sich herum - sie verbrauchen viel zu viel Zeit. Doch keine Angst, der Organismus wird seine Ex-Muskeln nicht ganz aufgeben. "Die Kerne der Muskeln bleiben erhalten. Sie benötigen fast keine Kraft und bei Notfällen kann der Muskeln mit ihrer Unterstützung rasch an vergangene Bedürfnisse angepaßt werden", erklÃ?

Wie geht es den Muskelkräften nach einer langen Pause vom Sport? Zuerst nimmt der Muskelaufbau ab - Sie sitzen da lockerer - und nach etwa 14 Tagen fängt der Organismus an, nicht genutzte Muskulatur abzubauen. "â??Die Sarkome, also die Ã?berhaupt winzigsten Muskeleinheiten, werden abgebautâ??, sagt der Laie. Worauf muss ich nach einer langen Pause vom Sport achten?

Das Allerwichtigste ist: "Höre auf deinen eigenen Leib! Ein sauberes Verfahren - bis zur letzen Repetition - ist der schönste Nachweis dafür, dass Sie sich auf einem guten Weg zurück zu Ihrer bisherigen Höchstform befinden. Mit Hilfe des Muskelgedächtnisses können Sie nach einer langen Pause vom Training rascher zu Ihrem bisherigen Fitnessniveau zurückkehren.

Dies heißt jedoch nicht, dass Sie Ihre "alten" Gewichte am ersten Tag nach der Pause handhaben können! Allerdings wirst du dies im Vergleich zu einem Anfänger viel rascher tun können. Mit anderen Worten: Ihre Muskulatur braucht weniger Zeit für ihr Wiederkommen als damals, um groß rauszukommen.

Mehr zum Thema