Patek Philippe 5227

Muster Philippe 5227

Muster Philippe 5227J-001 Calatrava Gelbgold. Patrick Philippe Calatrava Ref. 5227 J-001 Gelbgold Die Calatrava hat sich mit ihrer klar gegliederten Ãsthetik als Kernaussage der abgerundeten Uhr durchgesetzt, die auch den unverwechselbaren Patek Philippe Stil verkörpert. Unter einer Staubschutzhaube mit unauffälligem Gelenk befindet sich ein Satinkristall. Qualitätszeichen: Patek Philippe Seal.

Patek Philippe's große Werke umfassen seit vielen Jahren die Calatrava, den Prototypen der klassischen Runduhr, und die Offiziersanzüge mit Staubschutz auf dem Gehäuserücken.

Patek Philippe bringt nun seine Hauptmerkmale zusammen und stellt den neuen Calatrava Ref. 5227 mit einem exponierten Boden vor, der durch eine Staubschutzhülle zusätzlich abgedeckt ist. Die Verwendung von Chips ermöglicht eine Optimierung der Funktionsfähigkeit und Auswertung unserer Webseite (wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben) und gewährleistet Ihnen die optimale Nutzung der Webseite. Indem Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, ohne Ihre Präferenzen zu verändern, stimmen Sie der Verwendung von Chips zu.

Sofort Patek Philippe Calatrava 5227G-010 erwerben.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Feinhandel sind wir in der Lage, Ihnen eine einfache und schnelle Möglichkeit zu geben, Ihre Uhr heute zu erwerben und später in Teilbeträgen zu bezahlen. Sie können mit diesem komfortablen Werkzeug mit wenigen Klicks den für Sie interessanten Ratenbetrag und die gewünschte Laufzeiten auswählen und Ihren Kaufvertrag für die Ratenzahlung unmittelbar ausfüllen. Wähle für deine Zahlungsmethode die Variante "Ratenkauf" und gib deine Bankverbindung an.

Ihre Kreditwürdigkeit wird innerhalb weniger Minuten überprüft und nach einer erfolgten Kreditwürdigkeitsprüfung wird Ihre Order umgehend freigeschaltet und für den Versandvorgang aufbereitet.

Patrick Philippe Calatrava Ref. 5227

Staubschutzhüllen sind in Wirklichkeit eine Domain von Polizisten. Bei einem Calatrava, einem vor 81 Jahren zum ersten Mal vorgestellten und heute schon legendärem Vertreter der klassisch-leganten Uhrensammlung, wird er nicht zwangsläufig mitgerechnet. Aber wer Patek Philippe gut kann, weiss, dass die Entwicklung, der Bau und die Herstellung von Uhrengehäusen genauso wichtig sind wie die Werke selbst.

Sie haben auch nachgewiesen, dass ein so beispielhaftes Konzept wie das der Calatrava jederzeit perfektioniert werden kann. Besonders herausfordernd für die Gehäusemacher der Fabrik war es, ein Gelenk zu entwerfen, das am eigentlichen Gehäuseboden des Saphirglases angebracht und nach außen fast nicht sichtbar sein sollte. Die Mühe in Bezug auf Paßgenauigkeit und notwendige Feineinstellung, damit die Staubschutzhaube beim Verschließen mit einem Klick einschnappt und nahtlos schliesst, kann nur Aufforderung sein.

Der DIe Reference 5227 hat ein klassisches Rundgoldgehäuse mit einem vernünftigen großen Durchmesser von 39 Millimetern. Ein konkaver Rahmen, leicht gebogene Laschen und die Kontur der Uhr, die einen Boden aus Saphirglas und eine Staubschutzhaube hat, aber nur 9,24 Millimeter hoch ist, zeigen die Calatrava-Familie. In der dem Calatrava zugrunde liegenden Bauhaus-Philosophie heißt es, dass die Formensprache auf der Funktionalität basieren muss, und das spiegelt sich auch im Ziffernblatt wider.

Unterhalb des Staubschutzes und des Saphirglasbodens befindet sich das Werk des Kalibers 324 SC mit 21karätigem Goldaufzug rotor, großer vierarmigem Gyromax-Unruh und Silinvar Spiromax-Spirale. Der 5227 wird als 4227R in Rotgold (5N) mit dunkelbraunem, glänzendem Alligatorband, als 5227J in Gelbgold mit schokoladenbraunem, glänzendem Alligatorband und als 5227G in Weißgold mit schwarzem, glänzendem Alligatorband erhältlich sein.

Mehr zum Thema