Wagner Uhren

Die Wagner Uhren

Zeige alle - Juwelen; Uhren. mw-headline" id="Firmengeschichte"> Firmenhistorie [Bearbeitung] 1933 gründet Ernst Wagner die Uhrenmanufaktur Ernst Wagner in Pforzheim. Er startete seine Produktion unter dem Namen Erwa (bestehend aus Ernst Wagner). Uhren und Koffer wurden hergestellt.

In Wagner-Uhren wurde unter anderem das Raumrillenkaliber 58 der UROFA Glashütte eingesetzt. Wagner-Koffer wurden in den 1950er Jahren auch an die Uhren- und Gerätefabrik Ruhla für die Uhrwerke der Präzisa-Familie und an die Uhrwerke der GUB 28 & GUB 28.1 sowie für die komplette GUB 60 & GUB 62-Familie ausgeliefert.

Das Unternehmen war in den 60er Jahren Teil einer Multi-Produzenten-Produktionsgemeinschaft namens Epora. Fachmagazin "Klassik Uhren", issue no. 3/2006; article "Dr. Ernst Kurtz - Der glashütter Armbanduhren-Pionier" Kurt Herkner "Glashütter Armbanduhren Band 2".

Wagnerin

Die Wochentagszeiger bewegen oder springen im Uhrzeigersinn über eine Wochentagsskala. Bei Erreichen des Skalenendes (Samstag) bewegt sich der Mauszeiger beim folgenden Wechsel des Tages zum Startpunkt (Sonntag) oder Sprung zurück. Drehlünette, von Rolex entwickelt und patentiert, mit dem Werk gekoppelt. Die von Rolex entworfene und zum Patent angemeldete Gehäusekonstruktion ermöglicht es der Rolex Deepsea-Tauchuhr, dem Druck des Wassers bis zu einer Wassertiefe von 3.900 m standzuhalten.

Kombinieren Sie 904L Stahl und 950 Platin auf derselben Uhr. Die Uhr ist aus 950er Platin, Gehäuse und Armband aus 904L Stahl. Die Armbanduhr besteht aus 904L rostfreiem Stahl (Mittelteil, Boden und äußere Elemente des Armbandes) und 18 Kt. in einem.

Abhängig davon, ob es sich um gelbes, weißes oder Roségold handelte, wird es als Rolle bezeichnet. Für Uhren in der Farbe Roleor weiss ist nur die Frontblende aus vergoldetem Stahl. Beim Yacht-Master in der Ausführung Rollen ist die Krone aus 904L-Stahl. Ein von Rolex entwickelter und patentierter Verlängerungsmechanismus mit gezahnter Schiene, der in die Schnalle integriert ist.

Bei den Tauchuhren U-Boot, U-Boot-Datum und Sea-Dweller 4000 befindet sich dieses mit einer festen Schiene unter dem Verschlussdeckel und bei der Rolex Deepsea mit einer beweglichen Schiene, so dass das Band verstellt werden kann, ohne die Uhr vom Arm zu nehmen.

Mehr zum Thema