Automatik oder Quarzuhr

Uhr mit Automatik- oder Quarzuhr

Ob Quartz oder Automatik - was ist der feine Unterschied? In der heutigen Debatte geht es vor allem darum, ob es eine Automatik- oder eine Quarzuhr sein soll. Weit weg von Spielsachen wie smarten Uhren und Digitalschrittzählern haben Sie die Gelegenheit, Ihr wehmütiges oder minimales Lebensverständnis zum Ausdruck zu bringen. Sind Sie ein Klassiker, sollten Sie sich mehr für eine Automatik- oder Handaufzugsuhr entscheiden.

Zudem sind die modernen Quarzglasuhren oft eine etwas billigere Variante, die Sie nicht separat aufzuziehen brauchen. Zuerst möchte ich Ihnen aber etwas über die Ähnlichkeiten und Differenzen von Automatik- und Quarzglasuhren sagen und auf die entsprechenden Vor- und Nachteile eingehen. Ob Quartz oder Automatik - was ist der feine feine Unterschied? Was ist der Vorteil?

Anfänglich gab es nur Mechanikuhren, die mit einer speziell gewickelten Edelstahlfeder arbeiteten. Dies gilt auch für die bereits erwähnten automatischen Armbanduhren und solche, die Sie von selbst aufziehen. Das Werk einer Automatik-Uhr hingegen wickelt sich auf, während Sie Ihre Uhr am Handgelenk tragen. Quarzglasuhren sind eine Weiterentwicklung von heute.

Es gelang den Technikern, die Eigenschwingung von Quarzkristallen zu verwenden, um die Zeiger mit der erforderlichen Drehzahl anzusteuern. Unter den ersten Exemplaren waren die von Bulova, die noch heute sehr wohlgeformte, vergleichsweise preiswerte Armbanduhren produzieren. Im Großen und Ganzen hat der technologische Wandel natürlich nicht zum Ende der Mechanik beigetragen.

Stattdessen werden in der Regel im unteren und unteren Preissegment die modernen Quarzantriebe verwendet, die ihre Leistung aus Akkus oder Knopfzelle schöpfen. Die heutigen Quarzglasuhren ziehen ihre Kraft grundsätzlich nur noch aus kleinen Akkus oder Knopfzelle. Dagegen werden in den höheren Preiskategorien nahezu immer automatische Antriebe verwendet. Quartz oder Automatik - woher weiß ich, wie spät es ist?

Wenn ich mich vor einigen Jahren für Uhr und Technologie interessierte, war das meine erste Anfrage. Also, wenn Sie eine Uhr in der Hand halten, woher wissen Sie, ob sie automatisch, manuell oder quarzgesteuert ist? Wenn Sie einen "Quar(t)z"-Schriftzug sehen, wissen Sie, dass es sich um eine batteriebetriebene Quarzuhr handele.

Viele Automatik-Uhren haben die gleiche Beschriftung. Mit einer Automatik-Uhr können Sie das Summen des Rotors spüren. Selten ist es eine Quarzuhr, die ihre Äxte auf künstliche Rubine legt. Wenn Sie es schaffen, die Uhr durch Drehung der Uhr zu bewegen, halten Sie eine Uhr in den Zeigern.

In manchen Fällen können Sie auch automatische Armbanduhren durch " Editieren " der Uhr anstoßen (!) und sie von Hand einziehen. Hamilton Armbanduhren haben in ihrer langjährigen amerikanischen und schweizerischen Vergangenheit viel Erfahrung gesammelt. Die Marken sind in vielen Kinofilmen wie "Die Hard", "Ocean's Eleven" oder "A Beautiful Mind" zu sehen.

Hamilton Armbanduhren sind hervorragend gearbeitet und leisten ihren Service mit höchster Genauigkeit. Die Quarzuhr überzeugt durch schlichtes Äußeres und moderne Ausstrahlung. So waren die technisch ausgereiften Armbanduhren die ersten, die neben der Zeitmessung auch eine Tauchuhr mit integrierter Tiefenmessung enthielten. Sie sind aber auch perfekt ausgestattet für die Arbeiten im Kostüm oder bei einer Abend-Veranstaltung im stilvollen Frack.

Bei den Automatik-Uhren habe ich mich für ein sehr populäres und vorteilhaftes Model entschlossen. Die traditionelle italienische Firma ist Teil der Seiko-Gruppe (Sie kennen die Firma Seiko sicherlich). Unter den Automatik-Uhren ist der klassische Typ aus dem Hause orientalischer Profi-Taucher hervorragend gearbeitet und hat viel zu bieten. Zu der hohen Produktqualität trägt sicher auch bei, dass ein oder zwei Seiko-Elemente ihren Weg in die orientalischen Produkte finden.

Ob auf einer Feier, bei der Arbeit oder auf einem Konzertbesuch, Sie werden mit Sicherheit anerkennende Bemerkungen erhalten. Quartz vs. Automatic - mein Fazit: Welche Vorzüge können Sie mitbringen? Vorzüge der Quarzuhr: Vorzüge mechanischer Uhren: Welches ist besser - eine Quarzuhr oder eine Automatikuhr? Quarzglasuhren besticht vor allem durch ihren niedrigeren durchschnittlichen Preis und ihre sehr exakte Zeitanzeige.

Sie sind jedoch nicht so qualitativ und haltbar wie die mechanischen Automatik-Uhren traditioneller Marken. Ein mechanisches Uhrwerk gibt nicht nur die Zeit an, es sagt auch eine Story, gibt Ihnen Style und gibt Ihnen Ihren unverwechselbaren Vorgeschmack. Dies ist natürlich auch bei hochwertigen Quarz-Uhren möglich. Quarz-Uhren haben sicher den nachteiligen Effekt, dass Sie die Batterien selber auswechseln müssen.

Dies gilt nicht für Automatik-Uhren, die auch den Anschein haben, dass sie im Falle eines Falles viel einfacher zu reparieren sind. Was ist Ihrer Meinung nach besser - Quarz-Uhren oder Automatik-Uhren?

Mehr zum Thema